it-swarm.dev

Jahre Erfahrung über unvollendeten Abschluss?

Ich bin derzeit in meinem Praktikumsjahr und arbeite für eine großartige Softwareentwicklungsfirma. Es war immer meine Absicht, durch die Universität in diese Phase zu gelangen, genügend akademische Erfahrung sowie das Praktikum des Jahres zu sammeln und dann zu versuchen, einen Vollzeit-Programmierjob zu bekommen, ohne meinen Abschluss machen zu müssen. Ich habe mich schon früh dafür entschieden, da mir das gesamte Universitätsumfeld nie wirklich gefallen hat. Ich war an der Universität so unglücklich und ich bin so glücklich, dass ich jetzt in meinem Praktikumsjahr bin. Ich weiß wirklich nicht, ob ich zurückkehren kann.

Meine Frage ist, glauben Sie, dass Unternehmen mich einstellen werden, wenn ich mich nach meinem Praktikumsjahr für andere Jobs bewerbe und mich nicht dafür bestrafe, dass ich mein Studium nicht abgeschlossen habe?

Ich denke, am Ende des Tages möchte ich nicht auf mein Leben zurückblicken und denken: "Gott, warum habe ich nicht noch ein Jahr damit verbracht, unglücklich zu sein, einen Job zu haben, den ich liebe", aber das weiß ich, auch wenn ich es bin einen Abschluss machen, den ich immer noch ohne Programmierjob haben könnte, und das macht mir mehr als alles andere Sorgen.

49
Daniel Lewis

Jedes Unternehmen und jeder Personalchef ist anders. Einige werden praktische Erfahrung mehr als einen Abschluss schätzen, aber viele werden nicht über das Fehlen eines Abschlusses hinausschauen, insbesondere in großen Unternehmen, in denen die Einstellung von einer Personalabteilung vorgenommen wird.

Grundsätzlich fehlt ein Abschluss:

  • wird in den meisten kleinen Startups als neutral bis leicht positiv angesehen
  • wird wenig ausmachen, wenn Sie einen Job über persönliche Empfehlung bekommen
  • wenn Sie sich über die regulären Kanäle der meisten großen Unternehmen (und vieler kleinerer Unternehmen) bewerben, wird Ihr Lebenslauf sehr früh verworfen.

Insgesamt würde ich sagen, dass dies ein beträchtliches (aber nicht unüberwindbares) Hindernis für die Arbeitssuche ist.

93

Es ist wahrscheinlich, dass Sie einen Job bekommen können. Es ist möglich, dass Sie sogar einen guten bekommen. Ich habe alles richtig gemacht und ich weiß, dass ich darin nicht einzigartig bin.

Aber du wirst bestraft. Machen Sie keinen Fehler. Ich brauchte eine lange Zeit (ab 10 Jahren), um eine Vergütung zu erreichen, die Gleichaltrigen mit ähnlichen Fähigkeiten entspricht. Und selbst jetzt erwarte ich, dass ich, wenn alle anderen Dinge gleich sind, zugunsten von jemandem mit einem Abschluss abgelehnt würde.

Glücklicherweise ist es selten, dass alle anderen Dinge gleich sind.

Aber denken Sie so darüber nach: Möglicherweise müssen Sie einige ziemlich miserable Jobs erledigen, um dorthin zu gelangen, wo Sie sein möchten. Wäre es nicht einfacher, ein miserables Jahr oder so an der Universität zu ertragen und die Welt am Ende zu Ihren Füßen zu haben?

42
pdr

Ich habe NIE gehört, dass es in einer Personalbesprechung gesagt wurde "Ich würde ihn gerne einstellen, aber ER HAT EINEN GRAD". Ich habe WIEDERHOLT das Gegenteil gehört (z. B. ihn NICHT einstellen, weil er keinen hat).

Beende dein Studium. Es wird Ihre beruflichen Aussichten NICHT beeinträchtigen ... es verbessert sie!

21
ka9cql

Ihr Mangel an Abschluss ist ein ständig wiederkehrendes Problem. Jedes Mal, wenn Sie den Job wechseln, entweder weil Sie Ihren aktuellen Job nicht mögen oder weil Sie entlassen werden, müssen Sie Ihren Nachteil überwinden. Es gab eine aktuelle Frage von jemandem, der eine ähnliche Frage hatte , die Hauptempfehlung war, sie aufzusaugen und Ihr Studium zu beenden. Ich war auch froh, anfangen zu arbeiten, aber ich erinnere mich, dass das College-Leben nicht so schlecht war (ziemlich viel Freizeit, flexible Arbeitszeiten), obwohl ich das niederländische System absolviert habe, das sich von den USA unterscheiden könnte. Außerdem wurde ich Wissenschaftler, sodass ich möglicherweise eine Tendenz zu einem akademischen Umfeld habe :).

19
Paul Hiemstra

Ich habe im Jahr 2000 in der Informatik angefangen und bin nach 3 Jahren gegangen, als mein Praktikum mir einen Vollzeitjob anbot. Ich war begeistert, dass ich mehr verdiente als ich bezahlte, um zur Schule zu gehen. Jetzt, nachdem ich 8 Jahre im Job bin, habe ich einige wertvolle Arbeitserfahrungen gesammelt, aber ich habe sehr wenig zu zeigen, was die finanzielle Entschädigung angeht.

Ich habe vor zwei Jahren angefangen, nach Jobs zu suchen, weil ich eine Abwechslung wollte und nur eine andere Art von Codierung machen wollte. Obwohl ich gutes Geld verdiene, weiß ich, dass ich mit meiner jahrelangen Erfahrung und meinem Wissen in dieser Abteilung viel besser abschneiden kann. Was ich fand, war, dass es höllisch einfach war, ein Jobangebot zu bekommen, aber jeder wollte mich auf der Geldseite niederschlagen, weil "ich keinen Abschluss hatte". Sie wollten mich für meine Erfahrung einstellen, aber sie hatten auch das Gefühl, sie könnten mich billig bekommen, weil ich dieses Stück Papier nicht hatte.

Erfahrung ist für den Arbeitgeber wertvoll, während Ihr Abschluss für Sie wertvoll ist. Wenn Sie kein eigenes Unternehmen gründen und es sehr erfolgreich wird, werden Sie nie so viel Geld verdienen, wie Sie ohne Abschluss arbeiten können. Schlicht und einfach. Ich habe das auf die harte Tour gelernt.

Ich weiß, dass es im Moment scheiße ist, aber bleib in der Schule und beende, damit du das aus dem Weg räumen kannst. Und wenn Sie Zeit haben, können Sie vielleicht auch etwas Erfahrung sammeln. Aber lass die Schule nicht einfach fallen. Ihre zukünftigen Arbeitgeber werden es Ihnen ohne Grund vorenthalten.

Auch ich verdiene anständiges Geld ohne Abschluss, aber ich spreche sechsstellig, möglicherweise mit einem Abschluss, wenn Sie es richtig spielen.

Hoffe das hilft...

15
B Woods

Das Besondere an einem Hochschulabschluss in den USA ist, dass Unternehmen und Regierungsbehörden nur so legal die allgemeine Intelligenz eines Bewerbers ermitteln und vergleichen können. Aus diesem Grund dient ein Abschluss in vielen Unternehmen als Gate-Keeping-Funktion. Einige Unternehmen gehen noch einen Schritt weiter und suchen nach bestimmten Abschlüssen von bestimmten Universitäten. Sie glauben, dass dies ihnen die besten und klügsten Mitarbeiter bietet.

14
jfrankcarr

Hier gibt es einige gute Antworten, ich füge diese nur aufgrund meiner eigenen Frustration in der Vergangenheit hinzu (und niemand anderes hat sie bisher erwähnt).

Arbeiten im Ausland

Wenn Sie keinen vierjährigen Abschluss haben, haben Sie in vielen Ländern möglicherweise keinen Anspruch auf Visa-Sponsoring. Ich habe selbst mehr als 10 Jahre Erfahrung und bin auf dieses Problem gestoßen (war vor ein paar Jahren und die Dinge haben sich vielleicht geändert, aber ich bezweifle es).

Wenn Sie Ihren Abschluss haben, dann ist die Welt, wie sie sagen, Ihre Auster.

11
Demian Brecht

Zusätzlich zu dem, was andere darüber gesagt haben, dass das Fehlen eines Abschlusses jedes Mal ein wiederkehrendes Problem ist, wenn Sie nach einem Job suchen, was bestenfalls ein Faktor ist, der nicht zu Ihrem Nachteil wirkt, würde ich auch Ihre Überlegungen zu "Jahren" in Frage stellen Erfahrung ", vor allem am Anfang.

Ich bin nicht an Einstellungsentscheidungen beteiligt, aber wenn ich zwischen der Wahl eines Kandidaten, der ein Studienabbrecher mit vielleicht 1-2 Jahren Erfahrung ist, und einem anderen, der eine höhere Ausbildung abgeschlossen hat und über die gleiche Erfahrung verfügt, konfrontiert wäre, alles andere ist gleich (was es natürlich nie ist) Ich würde wahrscheinlich Letzteres wählen, weil es, abgesehen von Wissen, auch die Fähigkeit zeigt, das zu beenden, was Sie tun beginnen am.

Jetzt ist es natürlich möglich, dass Sie eine andere andere Qualität haben, die zu Ihren Gunsten wirkt und die sogar die Tatsache überwiegt, dass Sie das College abgebrochen haben/Universität, aber Sie müssen noch jedes Mal, wenn Sie sich für eine Stelle bewerben, die Voraussetzung für einen Abschluss überwinden, insbesondere wenn Sie keine persönliche Empfehlung haben. Dies kann eine große Hürde sein, insbesondere zu Beginn der Karriere, bevor man viel praktische Arbeitserfahrung gesammelt und ein großes Netzwerk professioneller Kollegen aufgebaut hat.

6
a CVn

Glauben Sie, dass Unternehmen mich einstellen werden, wenn ich mich nach meinem Praktikumsjahr für andere Jobs bewerbe und mich nicht dafür bestrafe, dass ich meinen Abschluss nicht gemacht habe?

Einige werden und andere nicht. Mein Rat sowie der Rat anderer zu diesem Thema ist, dass Sie Ihr Studium abschließen sollten. Es ist sehr ansprechend (und einfach), die kurzfristigen Kosten/Nutzen zu betrachten, ohne die längerfristigen Kosten/Nutzen zu berücksichtigen.

Dies ist eine der wenigen gut bezahlten Karrieren, die Menschen ohne Hochschulabschluss offen stehen. Es ist auch eine Bastion des Libertarismus und eine der letzten Meritokratien in Amerika: what you can do ist fast immer wichtiger als who you know. Es wird nicht immer so sein.

Ich habe einen engen Freund, der seit über 20 Jahren Auftragnehmer ist. Für ihn hat sich die Softwareentwicklungsumgebung um 2009 geändert, und jetzt stellt er fest, dass sein Fehlen eines Hochschulabschlusses dazu führt, dass er abgelehnt wird. In seinem Alter wäre er zum Zeitpunkt seines Bachelor-Abschlusses über 60 Jahre alt , wenn er jetzt anfängt . Seine Erfahrungen sowie die meiner anderen Freunde über 55 zeigen mir, dass ich einen Ausstiegsplan aus dieser Karriere haben muss, bevor mir einer aufgezwungen wird, und deshalb arbeite ich an meinem 3. Bachelor-Abschluss (insbesondere diesem) Anmeldeinformationen - ein Bachelor in Buchhaltung - sind erforderlich, um an der CPA-Prüfung teilzunehmen. Nach meinen eigenen unwissenschaftlichen Umfragen gehen CPAs in den Ruhestand, wenn sie wollen, nicht weil jemand jüngere Leute im Büro einstellen möchte.

Unter einem anderen - rechtlichen - Gesichtspunkt entwickelt NCEES (die Organisation, die die Professional Engineer-Prüfungen durchführt) eine Prüfung für Software Engineering . Dies bedeutet, dass mindestens 10 Staaten Interesse an der Prüfung bekundet haben und an der Lizenzierung von Softwareentwicklern interessiert sind (hey, hier in Colorado lizenzieren wir auch Kickboxer und Jagdführer als Ärzte, Anwälte, Buchhalter und Friseure). NCEES hat 2009 mit der Entwicklung dieser Prüfung begonnen und normalerweise dauert es 2-3 Jahre, bis sie eine entwickelt und vorbereitet haben. Derzeit müssen Sie einen Bachelor-Abschluss haben, um an einer PE-Prüfung teilnehmen zu können. Bis 202 ändern die Staaten die Anforderungen, sodass Sie einen Master (oder PhD) benötigen, um an einer PE-Prüfung teilnehmen zu können. Eine Lizenzanforderung für Softwareentwickler wird viel Kummer und Beschwerde verursachen. Ob es Ihnen gefällt oder nicht, so etwas kommt. Wenn Sie nicht vorbereitet sind, wechseln Sie möglicherweise die Karriere, lange bevor Sie mit der Entwicklung beginnen.

6
Tangurena

Wenn es der Stolz ist, der Sie daran hindert, wieder zur Schule zu gehen, lassen Sie es los. Ein Abschluss ist eine mächtige Sache, er öffnet Türen. Es ist eine Herausforderung, aber Sie klingen intelligent. Ich empfehle Ihnen, herauszufinden, wie Sie Ihr persönliches und berufliches Leben in Einklang bringen und wieder zur Schule gehen können, selbst für einen Associates-Abschluss.

Um Ihre Frage zu beantworten, Anzahl der Jahre äquivalent? 7-10 Jahre am gleichen Job. Wenn Sie eine Zertifizierungsprüfung ablegen, haben Sie gleiche Wettbewerbsbedingungen.

5

Ich habe keinen Abschluss. Es hat meine Fähigkeit, Arbeit zu finden, nicht beeinträchtigt. Ich habe jedoch viel Zeit damit verbracht, alleine zu lernen, um mein Wissen zu erlangen (z. B. diskrete Mathematik, Compilertheorie). Ohne Anleitung war es manchmal ziemlich schwierig, da ich nicht wusste, was ich zuerst lernen sollte. Ich habe auch den früheren Teil meiner Karriere als Auftragnehmer verbracht, sodass die Arbeit nicht stabil war. Mit Ausnahme der Dotcom-Büste konnte ich jedoch immer innerhalb eines Monats nach dem Verlassen meines alten Vertrags Arbeit finden.

Ich habe für einige sehr bekannte Unternehmen gearbeitet, aber erst später in meiner Karriere. Die Fähigkeiten in meinem Lebenslauf haben mich in die Tür gebracht. Was sie mir verkauft hat, waren die Dinge, die ich erreicht habe, nicht die Fähigkeiten, die in meinem Lebenslauf standen. Ich bin mir sicher, dass ich aufgrund des Fehlens eines Hochschulabschlusses Chancen verpasst habe, aber ich habe das Gefühl, dass dies nur darauf zurückzuführen ist, dass diese Unternehmen nach einem Hochschulabschluss filtern und nicht nach meinen Leistungen.

Ich würde viel lieber für eine Firma arbeiten, die Programmierer anstellt, die Spaß daran haben und lieben, was sie tun. kein Unternehmen, das einfach Leute mit Hochschulabschluss will.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es ohne einen Hochschulabschluss verpasste Gelegenheiten geben wird, aber es gibt so viele Möglichkeiten, dass Sie sie nicht bemerken werden.

5
Charles Lambert

Ich erwarte von einem Kandidaten, dass er in der Lage ist, die Algorithmusanalyse sowie die formale Analyse zu verwalten, die erforderlich ist, um komplexere Konzepte zu verstehen und zu erstellen. Das wird in einem Comp-Sci-Abschluss gelehrt. Es ist natürlich fraglich, ob sie es gelernt haben, aber es wird gelehrt.

Ohne erstaunliche Erfahrung, Portfolios (github et al.) Und Empfehlungen würde ich nicht empfehlen, jemanden für das Programmieren ohne einen mathematischen Abschluss einzustellen, unabhängig von den Jahren von Erfahrung.

Wenn jemand das College abbricht, weil er es nicht beenden wollte (das heißt, er hatte keine gesundheitlichen, familiären oder anderen praktischen Gründe, die das Ende verhinderten), ist das so ziemlich ein DQ. Ich möchte nicht mit einem Quitter arbeiten. Das College ist nicht so schwer in den USA zu absolvieren.

3
Paul Nathan

Ich habe das College abgebrochen, weil mir eine Vollzeitstelle angeboten wurde und die Bezahlung zu dieser Zeit großartig war. Nach drei Jahren wurde ich jedoch entlassen. Seitdem (6 Monate) konnte ich keinen Job finden und jetzt brauche ich mehr denn je das Geld. Tun Sie es nicht, egal wie klug oder erfahren Sie sind. Die meisten Unternehmen benötigen einen Abschluss und es gibt keine Hintertür oder Abkürzung für einen Traumjob. Andernfalls würden mehr Menschen ihr Jr & Sr-Jahr abbrechen.

3
Peter

Persönlich habe ich das Gefühl, dass ich in meinem letzten Schuljahr mehr gelernt habe als in den ersten drei zusammen. Ich bin mir nicht sicher, wie Ihr Lehrplan aufgebaut ist, aber im Laufe der Zeit hatte ich weniger erforderliche Kurse und konnte mehr Kurse auswählen, die für mich interessant waren. Wenn Ihr Lehrplan überhaupt ähnlich ist, würde ich empfehlen, zurück zu gehen, da es möglich ist, dass Sie den wertvollsten Teil Ihrer Ausbildung verpassen, wenn Sie dies nicht tun.

2
pgraham

Ich würde dem zustimmen, was viele über mir gesagt haben, und ich würde sagen, dass Sie zu 100% zurückgehen und Ihr Studium beenden sollten, um die bestmögliche Vollzeitstelle zu erhalten. Obwohl Ihre Fähigkeiten auf dem neuesten Stand sein mögen, suchen Unternehmen wirklich nach dem Abschluss des Kandidaten, um zu wissen, dass er qualifiziert ist, und obwohl die College-Szene nichts für Sie war, gibt es viele Online-Optionen, die gut passen könnten. In Bezug auf das Geld denke ich, dass Sie mit einem Abschluss einen deutlichen Anstieg sehen werden, als Sie es ohne tun würden. Wie ich bereits sagte, gibt es viele Optionen für Online-Bildung, die besser zu Ihnen passen als ein Stand in der Klasse oder eine große Universität. Ich kenne fast alle Wirtschaftsprüfungs- und Finanzunternehmen, die nur Personen einstellen, die einen Abschluss bei sich haben, und sie sind sehr aufgeregt über Studenten, die sie online abschließen. Weitere Informationen finden Sie unter http://accountingcertificateprograms.net/ , mit denen Sie online ein Programm finden können, das Ihren Anforderungen entspricht.

Es ist eine bekannte Tatsache, dass es der Finanzbranche derzeit sehr gut geht und sie immer erstklassige Programmierer einsetzen können. Ich würde auch http://www.bls.gov/ooh/Business-and-Financial/Accountants-and-auditors.htm überprüfen, um zu erfahren, welche Möglichkeiten Sie erhalten können mit Ihrem Abschluss, anstatt zu versuchen, Jobs ohne einen zu verfolgen.

Nur eine persönliche Meinung, aber ich denke, Sie sind auf dem richtigen Weg, um einen guten Job zu finden, den Sie mögen, aber im Hinblick auf einen Abschluss halte ich es für ein Muss in der heutigen Berufswelt und es wird Ihnen nur helfen, den besten Job zu finden, der zu Ihrem passt Auf der Suche nach.

viel Glück!

2
user52335

1) Universitätsabschlüsse werden überbewertet. Wer hat dem ersten Fotografen das Fotografieren beigebracht? Fachwissen wird im Laufe der Zeit und mit Leidenschaft/Liebe für das, was Sie tun, gewonnen.

Glaubst du mir nicht?

1997 wollte ich Entwickler werden. Ich konnte nicht zur Universität gehen und musste ein Fernstudium absolvieren, um grundlegende Konzepte zu erlernen. Java und OOP]. Mir wurde veraltetes Material präsentiert und musste meine eigenen Ressourcen durch Oreilly/Online-Materialien finden.

Ich hatte damals unwissentlich einen Gehirntumor, der 2010 entdeckt wurde. Die Größe einer Orange! Trotzdem habe ich es geschafft, SCJP, SCJD, SCBCD und SWCD zu bestehen. Meine Noten waren nicht perfekt und ich war nicht versucht, einen Job zu finden, konnte aber aufgrund des Tumors nicht damit umgehen.

Im Jahr 2011 Nach 5 Gehirnoperationen (2 waren große 5-Stunden-Operationen). Ich entwickle und lerne weiter Programmieren. Vor allem dank Online-Communities und Oreilly.

Ich weiß nicht, ob ich angesichts meines anhaltenden Kampfes auf diesem Gebiet weitermachen kann, aber sicherlich muss Antrieb/Leidenschaft mehr als einen Abschluss bedeuten?

1
thejartender

Wenn Sie keinen Abschluss haben, können Sie in einigen größeren Unternehmen definitiv Türen zu Vollzeitstellen schließen, da sie ihre internen Standards so schreiben können, dass der Abschluss eine Beschäftigungsbedingung ist. Es gibt einige Möglichkeiten, dies zu umgehen, z. B. die aktive Immatrikulation in ein Programm (abhängig von der Firma und wie sehr sie Sie wollen) oder indem Sie einfach als Auftragnehmer für sie arbeiten (obwohl Sie möglicherweise nicht so viel bezahlt werden wie jemand mit der gleichen Erfahrung wie Sie und ein Abschluss), aber Sie werden Türen finden, die geschlossen sind und in einigen Fällen werden Sie nichts davon wissen, es sei denn, jemand sagt es Ihnen. Ebenso verwenden HR-Abteilungen in der Regel die Keyword-Filterung für eingereichte Lebensläufe und verwerfen möglicherweise Ihre, wenn nicht erwähnt wird, dass Sie einen Bachelor- oder zumindest einen Associates-Abschluss haben.

Das heißt jedoch, es hängt davon ab, was Sie als Berater tun möchten, und Vertragsjobs kümmern sich normalerweise nicht darum, ob Sie den Abschluss haben, solange Sie die Arbeit erledigen können, die Sie benötigen. Der Haken ist, dass Sie mit den wahrscheinlichsten Fähigkeiten Schritt halten müssen, um eingestellt zu werden.

Wie andere bereits betont haben, ist es kleineren Start-ups entweder egal oder sie könnten das Fehlen eines Abschlusses als Plus ansehen, solange Sie über ein starkes Code-Portfolio verfügen, das zeigt, dass Sie wissen, was Sie zu wissen behaupten. Wenn Sie diese Art von Arbeit genießen, können Sie schon gut gehen.

Wenn Sie eine Arbeit für sich selbst erledigen möchten (d. H. Programme für die verschiedenen App-Märkte schreiben), gibt es keine Bildungsanforderungen, außer zu lernen, was Sie lernen müssen. Der Haken ist, dass es eine Weile dauern kann, bis sich das Einkommen dort ansammelt, wo Sie wären, wenn Sie für ein Unternehmen arbeiten würden und Ihre Steuern mehr Zeit in Anspruch nehmen würden.

1
rjzii

Auf lange Sicht ist es definitiv die Zeit wert. Fall und Punkt ist, dass ich jemand war, der ohne Abschluss mit dem Programmieren begann und anständiges Geld verdiente. Ich hätte mich als ziemlich guter Programmierer mit anständigen Fähigkeiten eingestuft. Es gab jedoch andere, die besser waren als ich. Das Durchlaufen des Programms zwang mich wirklich dazu, einige schwierige mathematische Fähigkeiten zur Problemlösung zu denken und zu erlernen, die mich definitiv zu einem besseren Denker und letztendlich zu einem besseren Programmierer machten. Ich gehe auch in eine MS in CS und ich muss sagen, dass sich nach dem Abschluss des Studiums viel mehr Möglichkeiten eröffnet haben.

In Bezug auf das Geld habe ich mich von einem normalen Programmierer zum CTO eines ziemlich großartigen Unternehmens in NYC entwickelt. Die Bezahlung stieg in ungefähr 6 Monaten von 5 auf 6 Stellen. Meine Antwort lautet also, dass der Abschluss sowohl für das Lernen als auch für das Verdienen der $ Benjamins wertvoll ist. Es ist schwer und oft wirst du aufhören wollen, aber wie sie sagen, ist nichts Leichtes im Leben es wert, getan zu werden.

0

Es gibt drei Winkel, um einen Grad zu haben:

  1. Die formale Verbesserung Ihrer Ausbildung - ziemlich offensichtlich, aber wenn Sie einige großartige Tutoren und Kollegen haben, kann dies die grauen Zellen wirklich fein abstimmen. In meinem Fall war es ein Stück Papier (eigentlich zwei Stück), das die erste Tür öffnete - ich hatte bereits den besten Teil von 10 Jahren programmiert.
  2. Ein Stück Papier - es öffnet nicht jede Tür, aber es ist unwahrscheinlich, dass viele geschlossen werden. Zu Beginn Ihrer Karriere haben Sie nicht viele prahlerische Möglichkeiten, daher ist ein Abschluss eine Werbung, die Sie auffallen lassen könnte.
  3. Zusätzliche Lehrpläne - dies macht Sie (normalerweise) zu einem besseren Menschen. Zeit, einige Fehler zu machen. Zeit, einige Ideen auszuprobieren. Zeit, Spaß zu haben. Zeit herauszufinden, was Sie wirklich was. Sobald Sie auf das Laufband steigen, ist es verdammt schwierig, auszusteigen - Hypotheken, Frauen und Kinder stehen diesen großartigen Ideen im Weg. Dies kann auch während der Jobsuche prahlerische Möglichkeiten bieten.
0
Eric Hewett
  • Ein nicht abgeschlossener Abschluss ohne einen außergewöhnlichen Grund für den Nichtabschluss weist auf einen Mangel an Engagement hin.

  • Jahrelange Erfahrung bedeutet nichts. Sie können ein Jahr in einem Unternehmen arbeiten und nach acht Jahren so viel lernen, wie Ihr Kollege in einem anderen Unternehmen gelernt hat.

  • Die nachgewiesene Erfolgsbilanz ist ein Indikator für Ihre Erfahrung. Ein unvollendeter Abschluss untergräbt Ihre nachgewiesene Erfolgsbilanz erheblich.

  • Viele außergewöhnlich gute Unternehmen werden nicht in Betracht ziehen, Ihnen ein Vorstellungsgespräch für einen einigermaßen guten Job anzubieten, wenn Sie einen noch nicht abgeschlossenen Abschluss haben

0
CodeART