it-swarm.dev

Welche Tools stehen zum Verwalten/Schreiben in WordPress zur Verfügung?

Welche Tools stehen neben dem eigentlichen WordPress-Dashboard zum Verfassen von Beiträgen, zum Moderieren von Kommentaren und zum sonstigen Verwalten Ihrer Website zur Verfügung? Bitte geben Sie an, ob Sie auf ein Desktop-Tool, ein webbasiertes Tool oder ein mobiles Tool verweisen.

28
EAMann

Windows Live Writer

Windows Live Writer (WLW) ist zweifellos das Beste, wenn Sie mit Windows arbeiten. Eines der Dinge, die ich an ihr liebe, ist die Plugin-Architektur und wie viele Leute nützliche Plugins für WLW geschrieben haben.

 Windows Live Writer for Windows 
(Quelle: mikeschinkel.com )

Qumana

Ich suchte weit und breit nach einem Äquivalent auf dem Mac und fand keine Übereinstimmung, kam aber nahe: Qumana :

 Quamana Blog Editor for the Mac OS X 
(Quelle: mikeschinkel.com )

Qumana kann WLW immer noch nicht berühren, da es kein Garbage HTML (wie aus einem Word .doc) entfernt, wie es WLW tut, und es hat keine Plugin-Architektur, aber ich hoffe weiterhin ... :)

16
MikeSchinkel

WordPress für iOS

Der offizielle WordPress-Client für iOS (iPhone, iPad, iPod Touch-Geräte) und unterstützt viele der standardmäßigen WordPress-Funktionen.

Ist sowohl Open Source als auch kostenlos im App Store herunterzuladen.

7
nobody

MarsEdit ist zweifellos das beste Blog-Client/WordPress-Tool für Mac. Es ist eine native OSX-Desktop-App, die nicht kostenlos ist, aber ich denke, sie ist das Geld für ein Blogging-Tool für mehrere Clients wert.

7
Rick Curran

WordPress für Android

Der offizielle WordPress-Client für Android-Mobilgeräte. Kann Kommentare, Posts und Seiten verwalten.

Ist sowohl Open Source als auch kostenlos im Android Market herunterzuladen.

6
nobody

Windows Live Writer

Ich habe dieses Tool verwendet, um sowohl in mein eigenes Blog als auch in die Blogs von Kunden zu schreiben. Es ist ein Desktop-Tool, das von Microsoft kostenlos zur Verfügung gestellt wird und mit Ihrer Website synchronisiert wird, um Posts zu erstellen, Kategorien zu verwalten und Medien hochzuladen. Mit dem Rich-Text-Editor können Sie aus Word-Dokumenten kopieren und einfügen und zwischen einer Textansicht und einer Vorschau des Beitrags auf Ihrer Website wechseln. Du kannst sogar geplante Posts schreiben!

Ein Wort der Warnung. Die Live-Vorschau-Funktion funktioniert bei einigen der dynamischeren Themen möglicherweise nicht. Ich habe gesehen, wie es mit einigen benutzerdefinierten Designs und mit einigen Themen von RocketThemes gebrochen hat. Ansonsten ist es ein tolles Werkzeug!

3
EAMann

Ich kenne nicht viele Werkzeuge, aber hier sind zwei:

Für Handys gibt es die iPhone-, Android- und Blackberry-Apps zum Verwalten von Beiträgen, Seiten und Kommentaren sowie zum Anzeigen von Statistiken auf Ihrem Mobilgerät.

WP Remote

Im Internet kenne ich nur http://www.wpremote.com . Es befindet sich noch in einer privaten Betaversion, wird jedoch als Dashboard eingerichtet, um die Aktualisierung mehrerer WordPress-Installationen und ihrer Plugins von einem zentralen Ort aus zu verwalten. Es macht nichts mit Posten, Kommentaren oder anderem, ist aber dennoch ein nützliches Werkzeug.

3
John P Bloch

Schauen Sie sich auch ScribeFire Next an. Es ist ein Firefox-Plugin, mit dem Sie Blog-Posts schreiben können, während Sie andere Webseiten anzeigen. http://www.scribefire.com/

2
noel saw

BlogDesk wurde von Mayn-Benutzern verwendet alt text

Programm Beschreibung

Als Offline-Weblog-Client können Sie mit BlogDesk bequem neue Einträge in Ihrem Blog schreiben und mühelos veröffentlichen.

Sie müssen diese lästigen HTML-Tags nicht im WYSIWYG-Editor verwenden. Bilder können direkt eingefügt und automatisch hochgeladen werden. Selbst das gleichzeitige Veröffentlichen in mehreren Blogs ist mit einem Klick erledigt.

Mit dem ImageWizard können Sie nicht nur Bilder in Ihre Beiträge einfügen, sondern auch bearbeiten (zuschneiden, Größe ändern, drehen, schatten usw., siehe Beispiele). Es können sogar Thumbnails erstellt werden - die Vorschau wird im Blog angezeigt und durch einen Klick auf das Bild in Originalgröße geöffnet (genau wie hier in der rechten Spalte). Das Verknüpfen und Hochladen dieser Bilder erfolgt automatisch durch BlogDesk.

Die verkleinerte Ansicht lässt mehr Platz für den eigentlichen Beitrag und hilft, sich auf den Inhalt zu konzentrieren. Besonders unerfahrene Benutzer schätzen einen sauberen Arbeitsplatz ohne allzu große Ablenkung.

Der BlogWizards hilft bei der Konfiguration Ihres Blogs. Mit vordefinierten Blogsystemen können Sie nach wenigen Sekunden auf Ihr Blog zugreifen.

Links können einfach eingefügt und bearbeitet werden. Wenn Sie eine Verknüpfung zu lokalen Dateien (wie MP3 oder PDF) herstellen, lädt BlogDesk diese automatisch hoch.

Für die integrierte Rechtschreibprüfung stehen Wörterbücher in 14 Sprachen zur Verfügung.

Bereits veröffentlichte Beiträge können nachträglich bearbeitet und direkt vom Server gelöscht werden.

Häufig verwendete Phrasen sind eine enorme Zeitersparnis für häufig verwendete Phrasen, Sätze, Akronyme oder komplexe Formulierungen.

Mit dem Tags-Generator können Sie ganz einfach Tags definieren und einfügen, anstatt sie immer wieder neu einzugeben. Auch WordPress-Tags werden unterstützt. Sie können auch so genannte benutzerdefinierte Felder festlegen.

Im Notizbuch können Sie Text einfügen und neu anordnen, bevor Sie ihn tatsächlich in Ihrem Weblog-Eintrag verwenden. Zur Vereinfachung können Sie mehrere Kategorien erstellen, in denen Text separat gespeichert werden kann.

1
bueltge

Da es nicht erwähnt wurde:

  • über die XMLRPC-Schnittstelle (die alle diese Funktionen verwenden) können Sie problemlos eine (lokale PHP-) Site erstellen, die z. Aktualisiert 1000 Seiten mit Inhalten aus einem anderen Datenbanksystem. Dies ist jedoch auch praktisch, wenn Sie das Windows Live Writer-Limit für die Anzahl der Beiträge erreichen, die zurückgeschickt werden können. Mit anderen Worten: Manchmal benötigen Sie Ihr eigenes Tool, um ein besseres Massen-Sync-Update zu erhalten.

(es wurde kein öffentliches Tool in der Frage genannt)

1
edelwater

Als Code-Affe bevorzuge ich das Bloggen mit dem BlogMate-Bundle in TextMate (dem Texteditor eines Mac OSX-Programmierers). Ich weiß, es ist nicht jedermanns Sache (nicht kostenlos, nicht in der Nähe von WYSIWYG), aber für jemanden, der 8 bis 10 Stunden am Tag in TextMate verbringt, ist es einfach, ein neues Fenster zu öffnen und mit dem Tippen zu beginnen.

0
Keith S.