it-swarm.dev

Gibt es eine Möglichkeit, den Vertrieb zu bekämpfen, der ständig überfordert ist?

Ich stecke immer wieder in einer Situation fest, in der die Veröffentlichungstermine nicht auf technischen Gründen beruhen, sondern weil sich bis dahin jemand im Vertrieb für einen Kunden entschieden hat. Aufgrund von Gesprächen mit Freunden in der Entwicklung in anderen Unternehmen scheint dasselbe zu passieren.

"Hier ist der festgelegte Funktionsumfang und hier ist das festgelegte Veröffentlichungsdatum", und es ist schwierig zu argumentieren, da an diesem Punkt Geld darauf reitet und das alles übertrumpft.

Gibt es im Allgemeinen eine Möglichkeit, dies zurückzudrängen? Wenn nicht für diese Version, wie sieht es in Zukunft aus? Das Problem, das ich habe, ist, dass ich nur einen Weg sehe, dies zu tun, und zwar indem ich mein Bestes gebe, aber die Software sozusagen "wie sie ist" freigebe.

Ich möchte keine fehlerbehaftete Software veröffentlichen, da mein Name angehängt ist, aber wenn ich monatelang 80-Stunden-Wochen mache, wird nur das willkürlich festgelegte Veröffentlichungsdatum bestätigt.

edit: fürs Protokoll, ich mache jetzt keine 80-Stunden-Wochen, nur das fällt mir ein, was erforderlich wäre, um den erwarteten Funktionsumfang bis zum Veröffentlichungsdatum abzudecken.

123
Shawn D.

Hör auf, die 80-Stunden-Wochen zu machen. Dies ist eine positive Verstärkung. Da sie das Produkt pünktlich mit den erwarteten Kosten erhalten, werden sie es weiterhin tun, unabhängig davon, was es Ihnen antut.

Wenn sie die Zeit nicht richtig budgetieren können, ist das die Schuld des Managements. Nicht deins.

Lassen Sie sie ein paar Fristen verpassen.

147
Malfist

Gibt es im Allgemeinen eine Möglichkeit, dies zurückzudrängen? Wenn nicht für diese Version, wie sieht es in Zukunft aus?

Natürlich gibt es: Lassen Sie sie scheitern schlecht mit diesem Ansatz. Nichts lehrt so gut wie nicht.

Machen Sie selbst eine Schätzung, bevor Sie beginnen, und zeigen Sie es zu ihnen. Dann geben Sie Ihr Bestes, schreiben Sie guten Code, hören Sie auf kompensieren für ihre Dummheit in Ihrer Freizeit und wenn sie sich beschweren danach erinnere sie an die Zeitschätzung, die du ihnen gezeigt hast, basierend auf technischen Prinzipien.

Und Sie beginnen dies besser mit dem Projekt current.

Wenn sie Sie weiterhin für das Problem verantwortlich machen, sollten Sie besser nach einem neuen Job suchen, da nichts sie davon überzeugen wird, dass sie das Problem sind.

Nachträglich denke ich, dass diese Frage tatsächlich einen Link zur berühmten EA-Geschichte rechtfertigt, wie sie in einem von Joels Büchern enthalten ist: EA: The Human Story.

96
sbi

Dies geschieht in der Regel aufgrund eines perversen Anreizes: Die Verkäufer werden auf Provision bezahlt, während das Produktionspersonal auf Gehalt bezahlt wird. Die Verkäufer haben mehrere Hebel, mit denen sie arbeiten können: Funktionen, Kosten und Liefertermin. Sie haben einen starken Anreiz, die Kosten zu senken, da dies im Allgemeinen ihre Provision senkt, sodass sie dazu neigen, UP-Funktionen und den Liefertermin (in Bezug auf die Frühzeitigkeit) zu ändern. Sie werden diese so hoch wie möglich schieben, um den Deal abzuschließen.

Versuchen Sie es für einen Moment aus ihrer Sicht zu sehen. Sie haben auch eine Familie zu ernähren - und wenn der Unterschied zwischen dem Abschluss eines Verkaufs, an dem ich seit Monaten arbeite, nur darin besteht, ein paar Wochen des Zeitplans zu verkürzen, dann ist es eine unglaubliche Versuchung, besonders wenn ich es nicht tue wirklich verstehen, was das bedeutet.

Die Versuchung ist zu sagen: "Es war immer so und wird immer so sein." Aber an einem Ort, an dem ich gearbeitet habe, wurde zumindest eine Lösung vorgeschlagen, wenn sie nicht implementiert wurde. Ein Manager warf schließlich die Hände hoch und sagte: "Wenn die Überstunden der Programmierer zum Abschluss eines Verkaufs verwendet werden, sollten sie einen Teil davon erhalten." die Kommission." Es wurde nicht implementiert, aber es hätte die Anreize aller enger aufeinander abgestimmt ... Die Programmierer wären begeistert gewesen, von einer neuen Funktion zu hören, die in kürzester Zeit herauskommen musste, weil sie die Kommission und die antizipieren würden Verkäufer wären WENIGER geneigt, diese Umstände zu schaffen, weil sie weniger wahrscheinlich zu ihrem Vorteil arbeiten würden.

52

Das Entwicklungsteam muss zu diesen Entscheidungen konsultiert werden, sonst verlassen Sie diesen Zyklus nie. Wenn Sie das Team nicht leiten, muss sich einer Ihrer Vorgesetzten für das Entwicklungsteam einsetzen. Wenn sie Teil des Problems sind, sollten Sie andere Beschäftigungsoptionen in Betracht ziehen.

Im Allgemeinen sollte sich der Vertrieb ohne die Zustimmung des Produktmanagements zu nichts verpflichten, das sich offensichtlich mit dem Entwicklungsteam bezüglich der Zeitpläne beraten sollte. Es gibt wirklich keine gute Entschuldigung dafür, dies in einem großen oder kleinen Unternehmen zu umgehen, da das Verkaufsteam letztendlich etwas Wärme für die Unterlieferung benötigt (ob in Qualität oder Umfang).

26
RichardM

Dies ist in kleineren Unternehmen fast universell, da sie einen größeren Bedarf haben, einen Deal abzuschließen. Bis ich zu Verkaufsgesprächen in meinem Unternehmen gebracht wurde, war ich darüber bitter, aber ich kann zumindest verstehen, wie und warum es ein bisschen mehr passiert.

Kunden wollen es schnell und viele werden schwer zu bekommen spielen. Dies ermutigt den Verkauf, sich pünktlich zu verpflichten, nur um etwas zu unterschreiben. Ein unterzeichneter Vertrag ist Gold, weil Sie mit einem Vertrag Kapital oder Kredit erwerben können. Manchmal ist es besser, eine enge Frist zu haben, als überhaupt nichts zu bearbeiten.

In anderen Fällen, wenn es ein heißer Markt ist und es viele Wettbewerber gibt, muss das Unternehmen ein Produkt SCHNELLER als alle anderen aus der Tür holen. Ein größeres Unternehmen oder ein Unternehmen mit mehr Kapital kann immer mehr Ressourcen einstellen, ein kleineres nicht.

Es ist schrecklich, wenn die Fristen wirklich künstlich sind und es von Vertrieb und Management vorangetrieben wird, sich große Boni zu sichern.

Machen Sie es sich nicht zur Gewohnheit, mehr als 45 Stunden pro Woche zu arbeiten, es ist schlecht für Ihre Gesundheit und das steht an erster Stelle.

21
maple_shaft

Ich habe beide Seiten des Hauses gearbeitet. Denken Sie daran, dass es ohne Vertriebsmitarbeiter keine nachgelagerten Jobs oder Projekte geben würde.

So bekämpfen Sie eine Überbindung des Umsatzes : Schätzen Sie und nehmen Sie dann mindestens ein 130% -Multiplikator (planen Sie immer eine Kontingenz von mindestens 30%). Geben Sie den Kostenvoranschlag an und dokumentieren Sie ihn. Beachten Sie, dass Ihre Aufwandsschätzungen im Verkaufsprozess reduziert werden. Das ist in Ordnung, lassen Sie einfach das Management des Lizenz-/Verkaufs-/Provisionsvertrags eine Reduzierung dieser Stunden herausarbeiten. Wenn Sie eine Aktiengesellschaft sind, wird dies mit VSOE schwierig, aber bis Sie die Verkäufer mit Vertragsverantwortung treffen im Voraus während ihres Verkaufsprozesses wird es später Ihre Rechenschaftspflicht.

11
Jé Queue

Es gibt viele Strategien, die Sie verwenden können, aber normalerweise benötigen Sie eine Genehmigung oder ein Buy-In vom Management.

  1. Bezahlen Sie Überstunden für Entwickler häufiger. Zusätzliche Stunden zu arbeiten ist nicht so schlecht, wenn Sie viel zusätzliches Geld damit verdienen. Und wenn sich dies auf das Unternehmensergebnis auswirkt, wird das Management Druck auf den Vertrieb ausüben, um eine bessere Schätzung der Arbeit vorzunehmen.

  2. Bezahlen Sie Verkäufer basierend auf Gewinn statt Bruttoumsatz. Jede Arbeitsstunde, die sie nicht in ihre Schätzung einbeziehen, wirkt sich nachteilig auf ihre Provision aus.

  3. Begrenzen Sie die Anzahl der Stunden, die Entwickler arbeiten können, auf 40 (oder was auch immer die Standardarbeitswoche in Ihrem Teil der Welt ist).

  4. Lassen Sie die Vertriebsmitarbeiter jede Stunde arbeiten, die die Entwickler arbeiten. Wenn sie möchten, dass Sie zusätzliche Stunden arbeiten, um ihr Projekt zu erledigen, müssen sie auch da sein. Finden Sie etwas Nützliches für sie, wie das Schreiben von Dokumentation oder das Erstellen von kalligrafierten, handbeleuchteten Kopien von Design Patterns und The C++ Standard Template Library.

  5. Lassen Sie die Entwickler jeden Auftrag schätzen, anstatt ihn von Verkäufern ausführen zu lassen. Zumindest auf diese Weise erhalten Sie die Möglichkeit, den Zeitplan vernünftiger zu gestalten. Dies ist jedoch keine großartige Lösung ... Entwickler sind oft schrecklich darin, den Arbeitsaufwand einzuschätzen. Selbst wenn die Schätzung angemessen ist, können unvorhergesehene Ereignisse verhindern, dass Sie Ihr Ziel erreichen. Außerdem neigen wir alle dazu, zu Beginn eines langen Projekts nicht mit der gleichen Dringlichkeit zu arbeiten, die wir tun, wenn sich die Frist nähert. Dies sind die Faktoren, die die kurzen Entwicklungszyklen motivieren, für die sich die Befürworter von Agile einsetzen.

  6. Nehmen Sie den "agilen" Ansatz und weigern Sie sich, sich zu verpflichten. Agil zu werden erfordert viel mehr Kundenbeteiligung, kann aber auch dem Kunden mehr Flexibilität geben, da sie sich nicht unbedingt im Voraus auf die endgültige Form des Projekts festlegen müssen. Der Vertrieb mag sich zunächst nicht darüber freuen, aber er kann seine Einstellung ändern, wenn er feststellt, dass dies viele Möglichkeiten bietet, mehr Arbeit zu verkaufen.

Ich denke, die am wenigsten attraktive Lösung ist alles, was das Verkaufsteam in den Augen potenzieller Kunden schlecht aussehen lässt. Das Verkaufsteam ist das Gesicht des Unternehmens. Sie schlecht aussehen zu lassen, schadet dem gesamten Unternehmen, und es könnte das Problem nicht lösen - sie könnten das Gefühl haben, dass sie für den Kunden ein noch besseres Geschäft machen müssen, um ihr Vertrauen wiederzugewinnen.

10
Caleb

Verlassen

Die Antworten enthalten bereits viele vernünftige Vorschläge, die hoffentlich dazu beitragen können, diese dysfunktionale Beziehung zu klären. Aber am Ende entscheiden Sie, wie viel Sie arbeiten möchten.

Es ist leicht, von Mitarbeitern unter Druck gesetzt zu werden, zu überarbeiten. Aber du bist opferst dein persönliches Leben wenn du das tust.

Folgendes können Sie tun:

  • Sagen Sie zu Ihrem Chef: "Ich musste viel mehr Überstunden machen, als ich hier möchte. Von nun an werde ich nicht mehr als X Stunden pro Monat arbeiten."
  • Schätzen Sie, wie andere vorgeschlagen haben, wie viele Stunden die Dinge im Voraus in Anspruch nehmen werden. Erinnern Sie sie daran, dass "ich bei meinem Limit von X Stunden pro Monat dies wahrscheinlich nicht bis zum Stichtag beenden werde". Schreiben Sie dies zur späteren Bezugnahme in eine E-Mail.
  • Beziehen Sie sich auf diese E-Mail, wenn die Frist abgelaufen ist. "Sehen Sie? Wie projiziert, konnten wir diese Frist nicht in angemessenen Arbeitszeiten einhalten."
  • Wenn Sie weiterhin unter Druck gesetzt werden, Überstunden zu leisten, und alle Kommunikationsbemühungen fehlschlagen, beenden Sie das Programm.

Persönliche Erfahrung

Ich habe meinen letzten Job gekündigt, weil ich immer Überstunden gemacht habe und immer gebeten wurde, mehr zu arbeiten. Ich habe es ihnen in meinem Exit-Interview klar gesagt dass mir viele Dinge an dem Job gefallen haben, aber kein Ende der Überstunden in Sicht war.

Ich habe diesen Wunsch in meinem Interview für meinen neuen Job auch deutlich zum Ausdruck gebracht und wurde begeistert aufgenommen. Sie haben an ihrem Wort festgehalten: Ich werde selten gebeten, hier Überstunden zu machen.

Mein ehemaliger Arbeitgeber hat eine hohe Fluktuationsrate bei Entwicklern und es fällt ihm heutzutage schwerer, neue Mitarbeiter einzustellen, da er den Ruf hat, überarbeitet zu sein. Vielleicht bringen ihnen die zusätzlichen Kosten für Rekrutierung und Schulung eine Lektion bei. Aber wenn nicht, ist es nicht mein Problem.

8
Nathan Long

Denken wir zunächst daran, dass wir alle im Allgemeinen Jobs haben, um die Geschäfte der Verkäufer zu unterstützen, anstatt technisch perfekte Programmierkunst zu konstruieren. Wenn sie die Geschäfte nicht machen, haben Sie keinen Job.

Der Trick besteht jedoch darin, Wege zu finden, mit dem Vertrieb zusammenzuarbeiten, damit alle gut aussehen. Prozesse, bei denen das Tech-Team zumindest eine Meinung zu Vorschlägen äußern kann, bevor sie aus der Tür gehen, sind der Schlüssel. Es hilft auch sehr, kreative Wege zu finden, um mit Vergütungen umzugehen. Wenn der Vertrieb das Engineering "tippen" muss, wenn das Engineering massive Überstunden macht, sodass ein unrealistischer Zeitplan funktioniert, scheint dies die Häufigkeit von Todesmarschprojekten drastisch zu verringern.

6
Wyatt Barnett

Dies ist etwas, das Sie zu Ihrem Manager bringen müssen (es gibt Entwicklungsmanager, richtig?) Und das Problem erklären müssen. Es ist eine Änderung, die auf organisatorischer Ebene stattfinden muss - der Vertrieb muss sich von der Entwicklung einkaufen, bevor er Verpflichtungen eingeht, und bevor dies geschieht, müssen sie diese Anweisung von ihren Vorgesetzten erhalten.

Sie können nichts tun, um die Änderung tatsächlich umzusetzen, aber Sie sollten sie auf jeden Fall Ihrem Manager mitteilen.

Zusätzlich zu dem Versuch, die Kultur zu ändern (viel Glück), schieben Sie jedes Mal, wenn sie mit einer Frist zu Ihnen kommen, die Sie nicht einhalten können, zurück - mit Zahlen. Teilen Sie das Projekt auf und zeigen Sie ihnen Ihre geschätzte Zeit. Wenn es ein sechswöchiges Projekt ist, sagen Sie es ihnen. Wenn es dem Kunden in vier Wochen versprochen wurde, können Sie es nicht tun, und Sie müssen diese Informationen so schnell wie möglich verbreiten. Hoffentlich können Ihre Vertriebsmitarbeiter zum Kunden zurückkehren und bessere Erwartungen festlegen oder mit Ihnen zusammenarbeiten, um einen kleineren akzeptablen Funktionsumfang zu entwickeln, der innerhalb des versprochenen Zeitrahmens bereitgestellt wird. Die zusätzlichen Funktionen werden später hinzugefügt.

Bearbeiten, um hinzuzufügen : Lassen Sie sie Ihre Schätzung nicht herunterreden. Seien Sie zuversichtlich, dass es richtig ist, und bleiben Sie dabei. Sie werden versuchen, mit Ihnen zu verhandeln, aber lassen Sie sie nicht zu.

5
MattBelanger

Ein Vorschlag, der noch nicht aufgetaucht ist: Rückblicke.

Sagen Sie nicht "Nein, ich mache keine Überstunden", das ermutigt andere Entwickler immer dazu, sich einzuschleichen und Sie schlecht aussehen zu lassen.

Sagen Sie Ihrem Management jedoch ganz klar, dass sich alle Projektbeteiligten jedes Mal nach dem Produkt in einen Raum setzen sollten, wenn Sie mehr als 40 Stunden pro Woche arbeiten müssen, um einen Job zu erledigen geliefert wird , finde heraus, was schief gelaufen ist und was wir tun können, um zu verhindern, dass es wieder passiert. Oder, noch besser, jedes Projekt sollte eine Retrospektive haben, um zu diskutieren, was gut gelaufen ist und was schief gelaufen ist.

Wenn Sie Recht haben und die Verkäufer zu viel Engagement zeigen, wird dies sehr schnell deutlich. Aber nehmen Sie die Schlussfolgerung nicht vorweg und seien Sie der Tatsache nicht voraus. Sprechen Sie darüber, was Ihr Team tun kann, um ohne Überstunden pünktlich zu liefern.

Sie wissen nie, dass Sie möglicherweise sogar Verbesserungen an Ihren eigenen Prozessen finden, die die Schätzung des Verkäufers praktikabler machen können.

4
pdr

Es gibt absolut keine Möglichkeit, dies vollständig zu bekämpfen. Die Art des Verkaufs ist zu hoch. Als Vertriebsmitarbeiter sind Sie da, um die Probleme des potenziellen Kunden auf magische Weise verschwinden zu lassen. Gute Vertriebsmitarbeiter werden nur leicht übertreiben, schlechte werden sich selbst in große Verlegenheit bringen.

Alles, was Sie tun, führt (zumindest) nur zu einer Verschlechterung oder Spannung zwischen den Produktleuten und den Verkäufern. Sie können sich sehr bemühen, wirklich schlechte Gaffs seitens Ihrer Vertriebsmitarbeiter zu verhindern, aber am Ende des Tages werden die Entwickler und Vertriebsmitarbeiter von demselben Bankkonto bezahlt. Ihr Unternehmen wird als Einheit erfolgreich sein oder scheitern, daher hilft es nicht, einen Bürgerkrieg mit Verkäufen zu beginnen.

Wenn Sie einen oder mehrere Vertriebsmitarbeiter haben, die sich gewöhnlich selbst in Verlegenheit bringen, kümmert sich die Vertriebsleitung um das Problem. Als Entwickler werden Sie nicht die Macht haben, etwas dagegen zu unternehmen, also sollten Sie sich darauf konzentrieren, das bestmögliche Produkt mit der Zeit und den Ressourcen zu liefern, die sie Ihnen geben.

3
Joel Brown

Es ist schwer zu beantworten, ohne Ihre Unternehmensstruktur zu kennen.

Einige allgemeine Hilfsmittel sind:

  • Vereinbaren Sie Qualitätskontrollen (aber die Verantwortlichen, nicht den Verkauf)
  • Haben Sie eine Produkt-Roadmap (intern und extern)

Wenn Sie Qualitätskontrollen vereinbart haben, haben Sie einen geschäftlichen Grund dafür, dass Sie keine fehlerhafte Software veröffentlichen können. Möglicherweise müssen Sie Ihre Chefs davon überzeugen, warum dies wichtig ist (hoffentlich nicht), aber es gibt genügend Literatur, um dies zu unterstützen.

Mit einer Produkt-Roadmap weiß der Vertrieb, was er seinen Kunden versprechen kann und was nicht. Wenn sie die Roadmap ändern möchten, müssen sie sie beim Produktmanager/Projektmanager/Entwicklungsmanager oder bei jedem anderen, der sie ändert, erörtern.

Wenn sie einem Kunden etwas versprechen, dem noch nicht zugestimmt wurde, dann Pech. Hoffentlich basiert Ihre Roadmap auf Marktdaten auf Kundenbedürfnissen. "Was genau schlagen Sie vor, wenn wir von diesen 8 anderen Funktionen mit hoher Priorität Abstand nehmen, für die wir Beweise für die Bedürfnisse unserer Kundenbasis haben?"

Zuletzt arbeiten Sie, wie bereits erwartet, nicht 80-Stunden-Wochen. Sie helfen dem Unternehmen nicht einmal, indem Sie dies tun, weil Sie ihnen nur dabei helfen, ein tieferes Loch zu graben.

2
Dan McGrath

Einige sehr gute Antworten hier schon. Ich möchte nur hinzufügen, dass Sie nicht dazu getrieben werden sollten, seine Fristen zu Ihrem eigenen Nachteil einzuhalten. Außerdem würde ich auf jeden Fall ein Wort mit dem Verkäufer haben und ihn daran erinnern, dass ihm (und dem Unternehmen) in Zukunft kein Vertrauen entgegengebracht wird, wenn er zu viel verspricht und das Unternehmen seine Versprechen nicht einhalten kann, wodurch er künftige Provisionen verliert (und möglicherweise sein Job), daher ist es in seinem besten Interesse, realistisch zu sein (dh mit Programmierern Rücksprache zu halten), damit er Vertrauen in das Unternehmen gewinnt. Kurzfristig kann er gewinnen, wenn er unrealistisch ist, aber langfristig wird er verlieren, indem er seinen Ruf bei Kunden, seinem Arbeitgeber und zukünftigen Arbeitgebern durch schlechte Referenzen schädigt.

Da Verkäufer Geld mehr als alles andere verstehen, sprechen Sie mit ihm in diesen Begriffen.

2
authentictech

Nein

Ich habe versucht, dies zu einer Zwei-Buchstaben-Antwort zu machen, und der Stapel ließ mich nicht ... aber die Antwort ist

Nein

Was natürlich nicht ganz stimmt, wenn Sie das Unternehmen besitzen/leiten. Wenn Sie sich in der Position that befinden, können Sie das Verkaufsteam an den Ohren ziehen und "das Gespräch führen". Wenn Sie jedoch und wie ich vermute, nur eine "bescheidene" technische Person sind, können Sie sich nur über die Befehlskette "UP" beschweren. Abgesehen davon habe ich die Erfahrung gemacht, dass das Management in Unternehmen, in denen dies geschieht, sich der Situation bewusst ist und sich nicht darum kümmert.

2
brmore

Zeigen Sie ihnen dieses Bild (oder dieses ) und sagen Sie ihnen, dass Sie mit einem unmöglichen Dreieck arbeiten.

  ·-----------------------·
 / \                       \
·   \   ·-------------------·
 \   \   \                 /
  \   \   \-----------·   /
   \   \   \     /   /   /
    \   \   \   /   /   /
     \   \   \ /   /   /
      \   \   /   /   /
       \   \ /   /   /
        \   ·   /   /
         \     /   /
          \   /   /
           \ /   /
            ·---·

Wenn Sie in einem Projekt zwei Ecken dieser drei reparieren:

  • Zeit
  • Geltungsbereich
  • Qualität

... dann ist der dritte der einzige flexible. Was es unmöglich macht, sind die Erwartungen. Wenn sie die Zeit immer zu kurz und den Umfang zu groß festlegen, leidet die Qualität immer. In einem agilen Projekt sind alle drei Ecken mehr oder weniger flexibel.

(Haftungsausschluss: Ich schließe den Kostenfaktor aus dem traditionelles Projektdreieck aus und mache Qualität zur Ecke. Die Zeit ist die Kosten in Softwareprojekte.)

Ich hoffe, es gelingt Ihnen, den Weg zu einem agileren Projektmanagement zu finden.

2
JOG

Bei der agilen Entwicklung sehen wir Berater, die Verkaufsstellen für jeweils ~ 1000-1500 verkaufen. Wenn Sie den Verkaufsprozess basierend auf der Punkteskala dahingehend ändern können, dass er verkauft werden muss, muss das Verkaufsteam mit dem Entwicklungsteam zusammenarbeiten, um angemessene Schätzungen zu erstellen.

1
SoylentGray

Es kommt alles auf einen kritischen Punkt an; Wenn Sie nicht glauben, dass Sie das Tempo einhalten können, das zur Einhaltung des versprochenen Zeitplans erforderlich ist, verpflichten Sie sich nicht zur Arbeit. Wenn der Verkauf zu viel verspricht, ist dies nicht Ihr Problem, bis Sie der Arbeit zustimmen. DANN ist es dein Problem. Erinnern Sie Ihren Chef daran, dass alle Verkäufer nur Ja sagen müssen und den Scheck erhalten. Sie sind derjenige, der die Versprechen tatsächlich einhält. Wenn Sie also sagen, dass es nicht funktioniert, sollte Ihr Chef zuhören. Wenn Sie das Pech haben, einen Manager zu haben, der mehr auf seine Vertriebsmitarbeiter als auf seine Entwicklungsmitarbeiter hört, was möglich ist und was nicht, dann haben Sie den Dilbert-ähnlichen PHB, und Sie sollten Ihren Lebenslauf aktualisieren.

Dies ist ein Grund, warum ich Agile mag. Das Entwicklungsteam ist von den ersten Entwurfsdiskussionen an in den Prozess involviert. Sie können einen "Punkt" an beiden Enden kalibrieren. Das Entwicklerteam entscheidet (entweder explizit oder empirisch) ungefähr, wie viel Entwicklungsarbeitsstunden einem Punkt inhärent sind. Das Management kann dann Punkte pro Woche, Punkte pro Monat usw. berechnen, was zu einer Dollarzahl führt. Zu diesem Zeitpunkt verfügt Ihr Verkaufsteam nun über Zahlen zu Kosten und Zeit, die der aktuelle Personalbestand benötigt, um den aktuellen Umfang zu erreichen. Wenn sie zu viel versprechen, sobald sie diese Zahlen haben, sind sie auf dem Arsch.

1
KeithS

Geben Sie den Job an, nachdem sie ihn Ihnen gegeben haben, und teilen Sie ihnen mit, wie lange es dauern wird. Dann, wenn sie darüber krähen, sag es ihnen.

"Es tut mir leid, dass Sie diese Verpflichtung eingegangen sind, aber angesichts der mir zur Verfügung stehenden Ressourcen wird es X Stunden dauern, bis sie abgeschlossen sind."

Mach das jedes Mal ... es hat bei mir funktioniert.

Sagen Sie ihnen im Grunde, dass sie es schnell, billig und gut haben können, wählen Sie zwei aus.

1
jim