it-swarm.dev

Best-of-Breed-Funktionen eines High-End-WordPress-Webhosts?

Ich poste dies als Community-Wiki, weil ich eine gemeinsam bearbeitete Liste von Funktionen für einen High-End-WordPress-Webhost erhalten möchte.

Wenn Sie zum Beispiel eine stark frequentierte WordPress-basierte Site und/oder eine WordPress-Site betreiben, die eine wirklich gehärtete Sicherheit benötigt, welche Funktionen würden Sie gerne sehen, damit Sie nicht alles implementieren müssen, was über die einfachste Installation hinausgeht von WordPress Core? Viele von uns wissen, dass WP Engine soeben gestartet wurde und es ist die nächste Sache zu einem High-End-Webhost speziell für WordPress, die mir bekannt ist. Aber anstatt nur einen zu haben, wäre es großartig, wenn es viele Webhosts gäbe, die ein viel höheres Level anbieten.

Ich bin zwar in diesem Bereich schwach, was einer meiner Gründe für das Posten ist, aber ich beginne mit einer strawman-Liste der gewünschten Funktionen. Lassen Sie uns die nicht mit WordPress zusammenhängenden Dinge wie 24-Stunden-Telefon-Support usw. ignorieren und fragen, ob wir auch spezifisch sind, dh sagen Sie nicht nur "leistungsoptimiert" oder "hochsicher". Wie Sie auf dieser Site sehen, aber tatsächliche Besonderheiten, die auf eine bestimmte Implementierung hinweisen:

  • Vorinstallierte Memcached-Unterstützung
  • Standardmäßige .htaccess-Optimierung für GZIP-Unterstützung
  • Optionale Integration in Amazon Cloud Front zum Hochladen von Dateien
  • Automatische Datei- und Datenbanksicherung mit einer erweiterten Administrationskonsole wie einer "Time Machine" auf dem Mac, jedoch für WordPress im Browser.
  • Dateien, die beim FTP-Upload in SVN oder GIT automatisch versioniert werden
  • Automatische Datenbankversionierung in SVN oder GIT
  • Vorausgewählte Liste verifizierter und unterstützter Plugins
  • Was sonst? Ich bin mir sicher, dass es eine viel längere Liste gibt, als ich mir ausgedacht habe.

Eine weitere Besonderheit könnte auch schlüsselfertiges WordPress-Hosting für mehrere Standorte mit weißer Beschriftung sein. Was ich damit meine, ist ein Service, der es jemandem mit Marketing- und Verkaufserfahrung in einer vertikalen Nische (zum Beispiel "Dry Cleaners") ermöglicht, Website-Hosting für seinen Markt anzubieten, ohne irgendeine technische Arbeit leisten zu müssen Dies beinhaltet, dass der Host den gesamten Support sowie die Anmeldung und Abrechnung übernimmt, aber dies als White-Label-Lösung. Ich denke, dafür gibt es einen riesigen Markt.

Ich frage nicht, weil ich einen solchen Dienst erstellen möchte, aber ich würde gerne eine endgültige Referenz für Webhosts sehen, die einen solchen Dienst anbieten möchten.

UPDATE # 1:

  • Ein weiteres Feature, das schön wäre, wäre ein Dienst, der Synchronisieren von WordPress-Kern, Designs und Plugins über mehrere Server hinweg die Verwaltung mehrerer Serverinstanzen für eine Site, die skaliert werden muss, einfacher und einfacher gestalten könnte Hosting-Unternehmen. (Ref: Ticket # 13067 - Konfiguration von Plugin und Theme Repository/en )

UPDATE # 2:

UPDATE # 3:

UPDATE # 4: In der LinkedIn WordPress-Gruppe bot jemand kostenloses Hosting an und ich fragte ihn, was sein Service bieten würde worauf er Folgendes antwortete (muss Mitglied werden, um dies zu sehen Link, die Mitgliedschaft ist kostenlos, aber ich denke, Sie müssen zuerst vom Gruppenmoderator genehmigt werden):

Zusätzlich zu diesen Gegenständen erwähnte er auch:

  • Neueste Version von PHP
  • Neueste aktuelle Version von MySql
  • MySQL mit hohen Zuordnungen von RAM konfiguriert
  • Systeme, die so konfiguriert sind, dass sie alles tun, um nichts in Swap auszuführen

Und zusätzlich zu all dem oben Gesagten schlug jemand anderes in der Gruppe vor, dass es schön wäre, Folgendes zu haben:

UPDATE # 5:

50
MikeSchinkel

Ich denke, wir brauchen noch ein paar Features:

  • Minimierung von JS, CSS und dem HTML-Code, der über die Leitung gesendet wird.
  • Zwischenspeichern des Op-Codes von PHP, der generiert wird (außer Memcached).
  • Laden Sie die JS, CSS und Images, die im Theme und/oder Plugin verwendet werden, auf ein CDN hoch und synchronisieren Sie sie automatisch.
  • Option, eines der öffentlichen CDN-Netze wie Google für allgemeine Ressourcen wie jQuery zu verwenden.
  • Bieten Sie eine gemeinsame CDN für alle WordPress-Administrationsskripte und -images an (die bei mehreren Installationen von WordPress identisch sein sollten), damit ich diese Arbeit etwas schneller ausführen kann.
  • Verwaltetes DNS - Um sicherzustellen, dass sie eine Sicherung Ihrer Site an einem anderen Ort automatisch wiederherstellen können, falls sie Probleme mit der aktuellen Hardware haben. Damit können sie Ihre Domains automatisch auf die neuen Einstellungen umstellen.
9
Adhip Gupta

Es kommt immer auf den Standpunkt an. Ein Webhost sollte anbieten

  • viel RAM
  • viel mehr RAM
  • viel CPU
  • viel mehr CPU
  • einen vom Server, auf dem sich die Website befindet, getrennten Datenbankserver (HTTP-Server)
  • um die Datenbank als Master/Client einzurichten
  • dateien automatisch auf ein (privates oder öffentliches) CDN auslagern
  • einen Hosting-Service für Kommentare, damit sie sich nicht auf Ihr Blog verlassen (wie das Auslagern von Kommentaren an Disqus)
  • zwischenspeichern Sie Ihre WordPress-Site automatisch mit einem speziellen, WordPress-fähigen Caching-Modul, das in Apache ausgeführt wird.
  • ein Bytecache wie xcache (um die Liste für Zend Optimizer, APC usw. zu vervollständigen, die bereits benannt wurden)
7
hakre

Zugriff auf eine Shell für Vorgänge, die über die Befehlszeile besser ausgeführt werden als über das Dashboard.

4
lavonardo

Unter Sicherheits- und Leistungsaspekten sollte ein High-End-WordPress-Webhost eher wie ein verwalteter Server als wie ein Hosting-Unternehmen ausgeführt werden. Dies bedeutet, dass Benutzer keinen Zugriff auf ein Control Panel haben und nur SFTP-Zugriff auf ein Subdomain-Verzeichnis erhalten sollten, in dem sie sich befinden WordPress wurde installiert. Auf diese Weise muss SuPHP nicht mehr ausgeführt werden, und der Host kann APC oder einen anderen Opcode-Cache ausführen.

High-End-WordPress-Host-Funktionen

  1. Bereitstellungsbereich für Entwicklung und Test, bevor Änderungen in Betrieb genommen werden
  2. Nginx-Front-End-Proxy für statischen Inhalt
  3. Eigener MySQL Server
  4. versionskontrolle und Warnungen bei Dateiänderungen
  5. Redundante nächtliche Datei- und Datenbanksicherungen
  6. Eingebautes Support-Ticket-System in WP admin
  7. Nur Zugriff auf das SFTP- und WordPress-Admin-Panel
  8. Vorkonfiguriertes Caching-Plugin
4
Chris_O

Hmmm, interessant ... niemand erwähnte die Verwendung des LiteSpeed-Webservers.

Ich habe einige informelle Benchmarks in einem Test von 4 Webhosts durchgeführt und der LiteSpeed-Server (MDD) hatte einige der schnellsten Nummern. Scrollen Sie auf der Seite nach unten, um die Tabellenkalkulationsansicht anzuzeigen: http://wpverse.com/eak

Ich habe vergessen, aber ich habe auch gesehen, dass eine Web-Host-Firma SSD-basiertes RAID für ihre MySQL-Datenbankfarm verwendet.

1
noel saw

Wenn Sie Caching, CPU, Komprimierung, RAM und Datenbank optimieren und dennoch mehr Leistung benötigen, sollten Sie eine Webfarm für Ihr Blog in Betracht ziehen, indem Sie ein freigegebenes NFS-Volume zwischen mehreren Webknoten verbinden und alle Webknoten verwenden Verwenden Sie dieselbe zentrale MySQL-Datenbank. Sie können so etwas mit einem kostenlosen Paket namens Ultra Monkey erstellen.

1
Volomike