it-swarm.dev

Ich habe einen Abschluss in Informatik, aber ich habe nicht das Gefühl, dass ich programmieren kann

Ich habe einen Abschluss in Informatik, sehe aber Websites wie Stack Overflow und Suchmaschinen wie Google und weiß nicht, wo ich überhaupt anfangen würde, so etwas zu schreiben. Während eines Sommers hatte ich die Gelegenheit, als iPhone-Entwickler zu arbeiten, aber ich hatte das Gefühl, dass ich hauptsächlich Bibliotheken zusammenklebte, die andere Leute mit wenig Verständnis für die Mechanik unter der Haube geschrieben hatten.

Ich versuche mein Wissen durch das Studium von Algorithmen zu verbessern, aber es ist ein langer und schmerzhafter Prozess. Ich finde Algorithmen schwierig und mit der Geschwindigkeit, mit der ich lerne, wird ein Jahrzehnt vergangen sein, bevor ich das Material in dem Buch beherrsche. Angesichts meiner aktuellen Situation habe ich einen Monat lang nach Arbeit gesucht, aber meine Fähigkeiten (C, Python, Objective-C) sind relativ gering und auf dem lokalen Markt, auf dem C #, Java und Webentwicklung viel höher sind, nicht so wünschenswert gefragt. Das heißt nicht, dass C und Python Möglichkeiten nicht existieren, aber sie erfordern in der Regel mehr als 3 Jahre Erfahrung, die ich nicht habe. Mein GPA ist in Ordnung (3.0), aber nicht hoch genug, um sich bei großen Unternehmen wie IBM zu bewerben oder für ein Studium zurückzukehren.

Grundsätzlich habe ich einen Abschluss in Informatik, aber ich habe nicht das Gefühl, das Programmieren gelernt zu haben. Ich dachte, dass der Eintritt in ein Unternehmen und das Vollzeitprogrammieren mir die Möglichkeit geben würde, meine Fähigkeiten zu entwickeln und von denen zu lernen, die erfahrener sind als ich selbst, aber ich habe Schwierigkeiten, Arbeit zu finden, und fange an, wirklich frustriert zu werden.

Ich werde mein Netz weiter ausdehnen und über die Stadt hinausblicken, in der ich aufgewachsen bin, aber was haben andere Menschen in einer ähnlichen Situation versucht? Ich habe hart gearbeitet, habe aber nicht das Selbstvertrauen, alleine auszugehen und meine eigene App zu schreiben. (Das heißt, wird ein Indie-Entwickler im iPhone App-Markt). Wenn nichts auftaucht ich benötigen Upgrade zu prüfen und das Lernen immer beliebter Fähigkeiten oder versuchen, etwas marginal wie IT verwandt, aber angesichts all der Anstrengung, die ich in das fühlt sich gesetzt haben wie aussteigen.

1050
wp123

Wow ... viele interessante Kommentare, die meisten sind gut.

Ich habe das Programmieren ganz alleine gelernt, das heißt nicht, dass du es musst. Mein Sohn geht gerade aufs College und steht kurz vor dem Abschluss. Es ist immer schwierig, einen Job zu finden, wenn Sie Ihren ersten Abschluss machen.

Als du die einfachen Programme während des Unterrichts gemacht hast, hat es dir gefallen? Wenn Sie dies zuerst getan haben, sind Sie möglicherweise am richtigen Ort. Wenn Sie nicht gerne Dokumente eingeben, sollten Sie sich nicht mit den Anforderungen befassen.

Es hört sich so an, als ob Sie mehr lernen möchten, da Ihnen das iPhone-Erlebnis, Dinge nur zusammenzukleben, nicht gefallen hat. Das ist ein gutes Zeichen, kein schlechtes Zeichen.

Die nächste Arbeitssuche hängt davon ab, ob Sie in einer Großstadt sind oder auf dem Land leben.

Lernen Sie HTML, indem Sie Ihre eigene kleine Website erstellen. Wählen Sie eine Web-Sprache ... (PHP, ColdFusion, DotNet) Erstellen Sie einige einfache Websites.

Nehmen Sie JEDEN Webentwicklungs- oder Programmierjob an, der Ihnen einen Job bietet. Mach dir zuerst keine Sorgen um $$. Ihr Ziel ist die Jobprogrammierung. Es ist schwierig, zu Hause ein eigenes Projekt zu programmieren. Wenn Sie jedoch bei der Arbeit etwas erledigen müssen, arbeiten Sie in der Regel viel härter. Wenn Sie feststellen, dass es keinen Spaß macht, wählen Sie eine andere IT-Karriere. Es passiert.

Nimm JEDEN Job an ... du wirst lernen ... wenn du es magst, wirst du überwinden.

Ich hatte nie das Gefühl zu programmieren, das ist ein sehr gutes Zeichen. Ich hasse es, mit denen zu arbeiten, die das Gefühl haben, alles zu wissen, was sie sehr schlecht codieren, und nichts dokumentieren, was sie tun.

Ich hoffe, meine Kommentare helfen Ihnen bei all diesen anderen großartigen Kommentaren.

1
Nathan Stanford

Sie können Ihre Karriere als Softwareentwickler mit einer Grundlage in Informatik und einem Abschluss beginnen, der Sie vorweisen können?! Wie großartig!

Während Sie möglicherweise besorgt sind, einen Job zu finden und nicht über die erforderlichen Fähigkeiten für Software-Engineering verfügen mit einem CS-Abschluss, stellen Sie sich vor, Sie befinden sich am selben Ort ohne einem CS Grad. Genau dort war ich vor einem Jahr.

Ich habe mir beim Programmieren die Zähne geschnitten, indem ich mit VBA monolithische Makros in Excel und Access erstellt habe, und dabei ein wenig SQL gelernt. Vor ungefähr einem Jahr habe ich beschlossen, eine Karriere in der Softwareentwicklung zu beginnen, aber ich konnte mir nicht vorstellen, wie ich einen Job ohne einen CS-Abschluss (ausgerechnet einen BA in Philosophie) und mit null "Professional" finden würde "Entwicklungserfahrung. Wer würde mich bei klarem Verstand einstellen?

Ich beschloss, mich auf einen Job zu konzentrieren, dessen Schwerpunkt auf dem Schreiben von Geschäftsanwendungen liegen würde, und beschloss daher, meine Kenntnisse in .NET und C # zu verbessern. Vor 9 Monaten hatte ich noch nie eine einzige Zeile .NET-Code geschrieben. Aber ich tauchte ein; und ich stieg über meinen Kopf ein; Ich kämpfte; Ich habe so viele Benutzergruppen besucht, wie ich finden konnte. Ich lese Blogs über Codierung. Ich habe mich für Stack Overflow in Verlegenheit gebracht (und tue es immer noch). Ich habe mir unzählige Podcasts angehört, um mich mit dem vertraut zu machen, was da draußen ist. Trotzdem fühlte ich mich zurückgeblieben, aber Ich hatte endlich meine Angst überwunden, dass ich nicht in der Lage war, etwas zu tun.

Vor 2,5 Monaten habe ich meinen ersten Job als professioneller Entwickler bekommen ( Ich habe in meinem Blog darüber geschrieben, wie ich den Job gefunden habe , falls Sie interessiert sind). Ich programmiere jetzt in VB.NET, VB6 und Javascript und lerne jeden Tag viel über das Programmieren. Aber wenn ich einen Job ohne CS-Abschluss finden kann, bin ich zuversichtlich, dass Sie Ihre Fähigkeiten ausbauen und auch einen finden können.

1
Ben McCormack

Ich weiß nicht, ob dies tatsächlich gelesen wird, aber ich habe das Bedürfnis, es dort herauszubringen.

Das College hat mir nicht viel beigebracht. Einige grundlegende Programmier- und Datenstrukturen. Nichts umwerfendes. Es hat mir jedoch gezeigt, wie ich am besten lerne. Ich lerne dadurch, was mit vielen Beiträgen hier übereinstimmt. Ich habe auch gelernt, dass ich gerne Dinge über Code erstelle, ähnlich wie ein Holzarbeiter gerne Dinge aus Holz erstellt. Also nahm ich mir zwischen diesen beiden Dingen die Zeit, etwas zu tun, um es zu lernen.

Ein Arbeitgeber weiß, was er von einem Hochschulabsolventen bekommt. Sie wissen, dass der Absolvent nicht viel weiß. Einige Arbeitgeber lieben das jedoch, weil sie dann die neue Person an ihre Kultur und Denkweise anpassen können. Sie werden dir die Seile beibringen, die dich ins Rollen bringen. Sei einfach bereit zu lernen. Das hat seine Höhen und Tiefen.

Schwitzen Sie nicht. Die IT-Branche war am wenigsten von dem jüngsten Abschwung betroffen. Es gibt Jobs. Die Firma, für die ich arbeite, hat gerade ein paar neue Absolventen eingestellt. Der Trick besteht darin, sie zu finden.

Viel Glück.

1
Tony

Sie haben gerade ausgedrückt, was ich für mich fühle. Ich habe fast meinen Abschluss in Informatik gemacht und wie viele von uns habe ich gerade theoretische Algorithmen gelernt und nur sehr wenige interessante Projekte entwickelt. Aber wie Keith Nicholas sagte

Ich finde, dass die Leute, die dazu neigen, es besser zu machen, diejenigen sind, die sich zu Beginn ihrer Karriere die Mühe machen, ihre Fähigkeiten in ihrer eigenen Zeit zu entwickeln. Normalerweise, weil sie wirklich eine Leidenschaft für Softwareentwicklung haben.

Ich habe diesen wichtigen Punkt verpasst und gerade getan, was sie von mir an der Universität verlangt haben. Es wird der erste Schritt sein, in den ich gehen werde.

Für den Moment, in dem ich versuche, etwas mehr zu tun, fühle ich mich wieder so gut, wie Sie gesagt haben:

Ich hatte das Gefühl, dass ich hauptsächlich Bibliotheken zusammenklebte, die andere Leute mit wenig Verständnis für die Mechanik geschrieben hatten.

Ich bin dankbar für Ihren Beitrag und für viele Antworten, Ratschläge und Links, die sie an "uns" geschrieben haben.

1
soneangel

Überprüfen Sie http://greatmaps.codeplex.com/ . Am Anfang hatte ich keine Ahnung, wie ich es machen soll;} Also machst du es einfach, indem du es machst.

PS. Ich habe keinen "offiziellen" Abschluss, Zeitverschwendung.

1
radioman

+1. Das Interesse ist sehr wichtig und das Codieren erfordert manchmal mehr Geduld!

1
Fisher

Beachten Sie zwei Dinge:

  1. Sie lernen nicht, wie man (Anwendungen) in einem Informatikprogramm programmiert. Anwendungen im wirklichen Leben sind keine einwöchigen oder zweiwöchigen "mundgerechten" Hausaufgabenprobleme. Es erfordert viel Planung und Koordination, um eine reale Anwendung zum Laufen zu bringen. Es ist eine andere Denkweise als Sie es gewohnt sind, aber vertrauen Sie mir, Sie werden es schaffen.

  2. Vielleicht sind die Dinge jetzt anders; Aber als ich zur Universität ging, arbeiteten nur zwei oder drei meiner Professoren tatsächlich als Programmierer (Student UND Absolvent). Vielleicht fühlen Sie sich auf die Anwendungsprogrammierung nicht vorbereitet, weil Ihnen beigebracht wurde, dass Sie nie an echten Anwendungen gearbeitet haben. Das heißt nicht, dass das, was Sie gelernt haben, nutzlos ist. Das Erstellen von Anwendungen umfasst viel mehr als das Programmieren. Es bedeutet nur, dass Sie noch viel mehr lernen müssen. Und das ist in Ordnung, Sie betreten ein Feld, in dem Sie nie aufhören zu lernen.

1
Giovanni Galbo

Lerne einfach weiter und du wirst dein Selbstvertrauen gewinnen :)

1
joven

Ich werde in ungefähr einem Jahr in genau demselben Boot sein, mein Freund (Abschluss ungefähr 2011/2012). Während unsere Schule Entwicklung in Java unterrichtet, verbringe ich einen Großteil meiner Freizeit damit, mich mit anderen Sprachen wie ASP.NET, PHP, Ruby, TDD, MVC, DDD usw. zu beschäftigen, weil ich es einfach liebe. Es gibt etwas an der Fähigkeit, Code zu nehmen und ihn in etwas zu formen, das potenziell Millionen von Benutzern helfen und gleichzeitig Geld verdienen kann. Es ist wie eine Kunst, wenn Sie mich fragen.

Mit Übung kann man nur besser werden. Zu jeder Zeit laufen Webprojekte, Winform-Projekte, WPF und weitere Projekte gleichzeitig, sodass mir nicht langweilig wird. Diese Projekte müssen nicht einmal vermarktete Produkte sein (aber sie könnten es möglicherweise sein). Sie sollen mir hauptsächlich helfen, verschiedene Technologien zu erlernen.

Viel Glück!

1
Jack

Ich bin ein anderer, der empfehlen wird, sich auf ein oder zwei persönliche Projekte einzulassen.

Ich persönlich habe keinerlei offizielle Programmierqualifikationen, abgesehen von ein paar Bachelor-Programmierkursen für Nicht-Informatik-Studenten - mein Fachgebiet liegt eigentlich im Maschinenbau.

Der Grund, warum ich dies erwähne, ist, dass ich derzeit als Softwareentwickler für eine große Forschungsorganisation arbeite, bei der die Programmierung meine einzige Verantwortung ist. Wie? Weil ich eine phänomenale Menge an Erfahrung gesammelt habe, einfach als Hobby zu programmieren. Ich kann gar nicht genug betonen, wie viel Basteln in meiner Freizeit mir geholfen hat, meinen Job zu finden.

Ich versuche zu vermitteln, dass das, was Sie beim eigentlichen Programmieren lernen, eine der wertvollsten Erfahrungen ist, die Sie machen können - und es spielt keine Rolle, ob es Teil eines offiziellen Kurses ist oder einfach nur in Ihrem Ersatz herumspielt Zeit.

Das heißt auch nicht, dass das, was Sie im Rahmen Ihres Kurses gelernt haben, nicht wichtig ist - es bildet einen wertvollen Rahmen, auf dem Sie Ihre Erfahrungen aufbauen können. Ich weiß mit Sicherheit, dass ich mit einem formalen Informatik-Hintergrund viel besser dran wäre - ich habe die Zählung verloren, wie oft ich an etwas Einfachem festgehalten habe, oder den Überblick darüber verloren, wovon mein Chef spricht, einfach weil alles das fehlte.

Ich denke, du wirst es in der "realen" Welt gut machen. Sie werden einfach durch Arbeit Erfahrungen sammeln, und jeder anständige Arbeitgeber weiß dies und wird von Ihnen nicht mehr erwarten als Ihre besten Anstrengungen und die Verpflichtung, aus Ihren Erfahrungen zu lernen. Viele Arbeitgeber (meine eingeschlossen) kümmern sich speziell um ihre Absolventen und setzen Mentoren und Schulungsprogramme ein, um diese Erfahrung zu verbessern. Und wenn Sie der Meinung sind, dass Sie mehr Erfahrung gebrauchen könnten, empfehle ich Ihnen von Herzen, in Ihrer Freizeit etwas zu basteln.

Abschließend möchte ich darauf hinweisen, dass wir nie wirklich aufhören zu lernen. Sie beginnen vielleicht gerade erst Ihre Karriere, aber Sie werden weiterhin durch Ihren Job, Ihren Arbeitgeber, Ihre Mentoren und auf eigene Faust lernen und Erfahrungen sammeln. Haben Sie keine Angst, dass Sie noch nicht alles gelernt haben - es bleibt noch viel Zeit, um Erfahrungen zu sammeln.

Alles Gute für Ihre zukünftige Karriere! Ich hoffe, Sie bald überfluten zu sehen SO mit berufsbezogenen Fragen!

1
Mac

Nur eine kurze Anmerkung, etwas, das mir in den anderen weisen Antworten fehlt, die Sie bereits erhalten haben. Wenn Sie den nützlichen Rat "etwas tun" befolgen, würde ich vorschlagen, dass Sie sich die Dinge leicht machen. Ich benutze gerne den Witz "Auf dem Wasser zu laufen und Software aus einer Spezifikation zu entwickeln, ist einfach, wenn beide eingefroren sind" ...

Wenn Sie sich also entscheiden, "etwas zu tun",

  • entscheiden Sie, was Ihr Programm tun soll (Anforderungen)
  • wie es sich verhalten wird (funktional)
  • wie Sie es implementieren werden (technisch)

und schreib es auf!

Wenn Sie die Papiere während des Spiels wechseln, vergessen Sie nicht, die kaskadierenden Konsequenzen zu überprüfen.

Viel Spaß und sei bereit, (sehr) geduldig zu sein.

1
mariotomo

Erstens, wenn Sie das Gefühl haben, nicht bereit zu sein, ein professioneller Programmierer zu sein, ist das ungefähr das richtige Gefühl. So fühlte ich mich, als ich ungefähr in der Mitte meines CS-Studiums war und wenn ich mich nicht durch die Uni gearbeitet hätte, wäre ich unqualifiziert über die Bühne gegangen, um meinen Weg aus einer Papiertüte heraus zu codieren.

Aber Sie werden Ihre Fähigkeiten ziemlich schnell und sogar ein wenig vorhersehbar verbessern, wenn Sie diesen ersten Job bekommen und von anderen lernen, wie diese "Software-Engineering" -Sache gemacht wird. Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, zu verstehen, dass Sie von anderen lernen, auch von anderen, mit denen Sie möglicherweise nicht einverstanden sind oder mit denen Sie nicht so gut auskommen. Auf dem Höhepunkt meiner CS-Karriere (seitdem bin ich zu anderen Dingen übergegangen) leite ich ein Team von 12 Entwicklern für einen großen Softwareanbieter. Alle neuen Mitarbeiter fanden sie wirklich schlau. Diejenigen, die zuhörten, kamen ziemlich gut voran und diejenigen, die immer wieder dachten, sie seien wirklich schlau, taten es nicht.

Aber genug davon. Lassen Sie mich meine Beobachtungen nach 31 Jahren im Softwaregeschäft mit Ihnen teilen.

Als ich anfing, schleuderte ich Code. Und das ist ziemlich normal - die meisten Ihrer Aufgaben an der Uni waren wahrscheinlich sehr klein, und genau das machen viele Leute mit kleinen Codierungsprojekten. Sie sitzen an ihrem Computer und tippen weiter, bis das Problem gelöst ist. Daran ist nichts auszusetzen, und wenn Sie einige gute Rapid-Prototyping-Fähigkeiten entwickeln, wird sich die Fähigkeit, Code zu schleudern, in Zukunft gut auszahlen.

Nach ungefähr fünf Jahren hatte ich eine ziemlich große Anzahl von Arbeiten - einige davon waren Open-Source-Arbeiten (wir nannten sie "gemeinfrei" -, die einen Hinweis in den Quellcode steckten, der besagt, dass "diese Software gemeinfrei ist" "), ein Teil davon war" Keine kommerzielle Nutzung "oder" Sie können alles tun, außer es zu verkaufen. " Es gab keine GPL. Aber was ich nach ungefähr fünf Jahren gelernt habe, ist, dass mein Code stank, weil ich nichts verstehen konnte, was ich vor mehr als ein paar Jahren getan hatte. Und daraus lernen Sie, dass Kommentare Ihr Freund sind - Code, den ich Ende der 80er Jahre geschrieben habe, hatte ein gutes Verhältnis von Code zu Kommentar. Code aus den frühen 80ern - nicht so sehr. Aber das gibt Ihnen eine Vorstellung von dem Problem - ein vierjähriger Uni-Abschluss reicht nicht aus, um zu lernen, was Sie falsch machen.

Nach zehn Jahren musste ich meinen eigenen Code auf eine Weise wiederverwenden, die ich mir nie vorgestellt hatte. Ein Teil des Codes hat funktioniert, ein Teil nicht, und in den nächsten Jahren hatte ich es satt, meinen Code zu überarbeiten, und lernte, wie man ein Software-Architekt ist. Ich habe Code in der Open-Source-Welt, der jetzt 23 Jahre alt ist, und ein Teil der ursprünglichen Struktur ist noch vorhanden. So sieht ein gutes Design und eine solide Architektur aus - alter Code, der sich bewährt hat, denn Computer sind heute nichts mehr wie Computer vor 23 Jahren. Mein Telefon ist eher ein Computer als die PCs, die ich vor 20 Jahren hatte. Sie werden also anfangen zu lernen, wie man tatsächlich Design Software macht, und das können Sie wirklich nicht in einem 14- bis 18-wöchigen CS-Kurs lernen, der 3 Stunden pro Woche dauert. Recht? Als Architekt brauchte ich Monate , um die Software zu entwerfen, die in der nächsten Version entwickelt werden sollte. Suchen Sie also nach Mustern - und das ist eines der Dinge bei objektorientierten Sprachen, die sie attraktiv machen (wenn sie richtig verwendet werden). Sie bringen dich zum Nachdenken. Denken Sie jedes Mal, wenn Sie etwas schreiben, an die Zukunft.

In den Jahren 15 bis 25 leite ich ein Entwicklerteam. Einige waren Neueinstellungen, andere waren erfahren, und ich musste mich mit dem befassen, was ich hatte, weil ich kein Manager war, der nur die Leute einstellen konnte, die ich wollte. Irgendwann müssen Sie lernen, damit umzugehen - verschiedene Leute in Ihrem Team werden unterschiedliche Fähigkeiten und Fertigkeiten haben. Ich hatte Leute mit guten Netzwerkfähigkeiten, Leute mit guten Multithreading-Fähigkeiten und Leute, die nur generische Entwickler waren. Die Menschen, die sich in ihrer Karriere weiterentwickelt haben, haben sich mit anderen verstanden und konnten von ihnen lernen. Wenn Sie diesen ersten Job bekommen, finden Sie einen Mentor. Gehen Sie nicht für die Klügsten oder was auch immer, finden Sie jemanden, der älter genug für Sie ist, dass Sie zumindest verstehen können, was Ihnen beigebracht wird. Aber was auch immer Sie tun, lernen Sie von anderen um Sie herum.

In den letzten Jahren hatte ich es satt, als Unternehmen im Softwaregeschäft zu sein. Ich entwickle immer noch Software (meine aktuelle Anwendung ist ungefähr 100KLOC von Java - alles von mir selbst geschrieben), aber ich arbeite hauptsächlich außerhalb der Softwareindustrie. Es ist ein großartiges Berufsfeld und 30 Jahre war eine schöne Fahrt.

1
Julie in Austin

Eine fantastische Frage. Bis zu einem gewissen Grad ließ mich Ihre Frage darüber nachdenken, wie ich dachte, als ich das College abschloss.

Da Sie sagten, Sie kennen C und Python, wird mein Vorschlag sein, an jedem Open-Source-Projekt teilzunehmen, das diese Sprachen verwendet. Gehen Sie zu sourceforge.net oder code.google.com und suchen Sie nach Projekten, die C oder Python verwenden. Einige Projekte werden auch Mentoren haben. Das Schöne an Open Source-Projekten ist, dass Sie in jedem Teil, in dem Sie sich wohl fühlen, Beiträge leisten und von dort aus wachsen können. Wenn Sie mit dem Code vertraut sind, können Sie mehr Aufgaben übernehmen.

Viel Glück bei Ihren Unternehmungen. Ich bin sicher, Sie werden einige schöne Projekte finden, die Ihre Hilfe benötigen könnten. Das Beste daran ist, dass Sie Ihre Erfahrungen sammeln und diese als Beweis für Ihre Jobsuche nachweisen können.

1
yasouser

Programmierung ist ein Werkzeug. Die meisten CS-Abschlüsse bringen Ihnen nur das Programmieren bei. Es ist, als würde man lernen, wie man einen Hammer benutzt, ohne zu lernen, wie man etwas baut. Wenn Sie wenig über die Domäne eines Problems wissen, fällt es Ihnen schwer, ein Programm zu schreiben, um es zu lösen. Der wahre Wert, den Sie bieten, besteht darin, Probleme zu lösen und kein Programmierer zu sein.

Nachdem ich einen Job am College bekommen hatte, kaufte ich viele Bücher über den Problembereich, in dem das Unternehmen arbeitete. Jetzt werde ich als "Experte" in einem Bereich angesehen, der größtenteils nichts mit meinem Informatik-Abschluss zu tun hat.

1
dwayne963

Ich denke, dass Sie sich weiterhin bemühen sollten. Alle erfolgreichen Menschen haben diesen Prozess durchlaufen, ich meine, was Sie gerade fühlen, aber anhaltende Bemühungen bringen definitiv die Schönheit des Geistes. Konzentrieren Sie sich jeweils auf ein bestimmtes Problem und suchen Sie nach einer Lösung, um Ihre Zeit effizient zu nutzen.

1
Subodh

Ich stimme Timothyawiseman zu. Zertifiziert werden!

Ich empfehle [Linktext] [1]. Internetkenntnisse sind unbedingt erforderlich, und die Grundlagenprüfung prüft Sie auf die Grundlagen. Die Javascript- und Perl-Prüfungen erhalten dann das Professional-Zertifikat.

Laden Sie außerdem die kostenlosen Express-Editionen von Microsoft für Webentwickler und SQL Server herunter und erstellen Sie Websites. Üben und üben, dann MS-Lehrbücher für die Prüfungen 70-536 und 70-562 erhalten und ablegen, um das MCTS-Zertifikat (MS Certified Technical Specialist) zu erhalten.

Viel Glück.

[1]: http://ciwcertified.com/certifications/program.asp CIW

1
Hal Noyes

Erstens denke ich, dass wir uns alle so fühlen, wenn wir das College abschließen oder auf Jobsuche sind. Erfahrung passiert nicht über Nacht.

Aber was Ihnen helfen kann, schnell Erfahrungen zu sammeln, ist natürlich neugierig zu sein und ein williger Selbststarter zu sein. Sie werden sehr schnell lernen, wenn Sie sich die Zeit nehmen, selbst zu lernen und persönliche Hobbys zu finden, die Ihre Fähigkeiten schärfen. Sei immer bereit zu lernen und du wirst einen langen Weg zurücklegen.

Wenn Sie derzeit auf Jobsuche sind, würde ich empfehlen, eine persönliche Website mit einem Portfolio zu erstellen. Laden Sie Projekte hoch, die Sie basierend auf Ihren Erkenntnissen erstellt haben. Mach es wirklich cool aussehend. Ich würde Indeed.com auch bei Ihrer Suche empfehlen.

1
MattB

Ich habe einen Monat lang nach Arbeit gesucht, aber meine Fähigkeiten (C, Python, Objective-C) sind relativ gering und auf dem lokalen Markt, auf dem C #, Java und Webentwicklung viel gefragter sind, nicht so wünschenswert.

Ihre Fähigkeiten können wertvoller sein als Sie denken. Schauen Sie in das Web-Framework Django. Es ist ein Framework für die Webentwicklung, das auf CPython basiert. Es ist ziemlich einfach zu bedienen und außerordentlich leistungsfähig und wird von vielen namhaften Unternehmen für eine schnelle Entwicklung verwendet.

1
SC Ghost

Wenn Sie Logik und Denken für das Programmieren entwickeln möchten, lernen Sie das Programmieren mit Sprachen wie C.

Lesen und verstehen Sie die Beispiele im C-Buch von Kernighan & Ritchie. Suchen Sie bei Google, Sie finden das eBook.

wenn Sie gerne Lösungen für Probleme (kleine Programmierprobleme) finden, können Sie versuchen, verschiedene Tools, Frameworks oder was auch immer zu lernen.

Sie können auch versuchen, sich auf die SCJP-Prüfung vorzubereiten und alle Themen zu lesen. Probieren Sie alle kleinen Programme aus, denen Sie begegnen, und experimentieren Sie mit ihnen. Wenn Sie die Sun-Site in SCJP-Ressourcen lesen, finden Sie viele kleine Programme. Versuchen Sie, diese zu verstehen, und versuchen Sie, ähnliche Programme selbst zu schreiben. Wenn Sie sich dann wohl fühlen, bewegen Sie sich zu Swing, JSP, Servlet, Struts oder Spring oder was auch immer. Sie brauchen zuerst eine sehr gute Grundlage.

Sie können sich mit Programmierproblemen im Zusammenhang mit ACM-Programmierwettbewerben befassen und versuchen, diese zu lösen. Wenn Sie nicht können, überprüfen Sie die Lösungen von anderen. Auf diese Weise bauen Sie eine starke Logik und ein starkes Denken auf.

Wenn Sie sich wohl fühlen, können Sie versuchen, sich die Bibliothek zu merken und das zu üben.

http://justetc.net/knowledge/index.php?table=Articles&categoryID=32&category=Java

Versuchen Sie, eine Anwendung zu erstellen. Denken Sie an ein kleines persönliches oder geschäftliches Problem und versuchen Sie, eine vollständige Bewerbung dafür zu schreiben.

Vielleicht könnten Sie in ein besseres CS-Programm investieren

1
Sayed

Nur weil Sie einen Abschluss in Informatik haben, heißt das nicht, dass Sie für den Rest Ihrer Karriere programmieren müssen. Haben Sie jemals Kurse in Systemanalyse und -design besucht?

1
Dan

Wenn ich Junior-Programmierer (d. H. Jüngste Hochschulabsolventen) interviewt habe, frage ich sie immer, an welchen Projekten sie gearbeitet haben, insbesondere an Klassenprojekten mit Teams aus mehreren Personen. Immerhin ist das die Art von Arbeit, die sie normalerweise in einem echten Job erledigen.

Wenn eine Person noch nie mit anderen Programmierern an einem Projekt gearbeitet hat, kann dies eine steile Lernkurve erfordern.

Der Weg zu lernen, wie man programmiert, ist der Weg, um fast alles zu lernen: üben Sie es. Viel.

1
David R Tribble

Denken Sie daran, dass tausend Meilen vom ersten Schritt an beginnen. Alles beginnt mit dem Beginn Ihres Hochschulabschlusses und ist nur eine Brücke, die Sie zum ersten Lebensschritt führt. Also fängst du gerade erst an, setze alle Aktionen in jeden Plan ein, den du hast. Eines Tages wirst du an dem Ort sein, an dem du sein willst. Viel Glück mein Freund.

1
Vicheanak

Ich hatte das gleiche Gefühl, als ich Informatik studierte, aber ich las weiter Bücher (hs, angefangen mit Visual Basic 6) und dann Oracle und Java. Je mehr Sie lesen, desto mehr lernen Sie kennen, um es zu versuchen. Nach vier Monaten Lesen und Üben löste ich die Alogrithmen, mit denen ich so schlecht graduiert war.

1
pakhtana

Hallo!
Ihre Frage ist sehr gut und für viele gerade untersuchte Studenten das reale Szenario. Ich habe auch gerade meinen Abschluss gemacht und während meiner gesamten Ausbildungszeit hatte ich das Gefühl, dass die Schule mir wenig wertvolles Wissen und viel sinnlose Informationen gab.

Die Sache mit dem College ist, dass es keine Zeit hat, Ihnen ein sehr tiefes Wissen zu vermitteln. In den meisten Kursen haben Sie nur Zeit, sich auf die Grundlagen eines bestimmten Bereichs innerhalb des Bereichs zu konzentrieren (ja, es ist so flauschig). Der Ansatz ist entweder der, oder Sie versuchen nur, den Studenten ein Gesamtwissen über das Gebiet zu vermitteln (dies ist natürlich je nach Schwierigkeitsgrad des Kurses unterschiedlich).

Ich selbst hatte das Glück, kurz nach dem Abschluss einen Entwicklungsjob zu bekommen. Viele fanden das unfair, weil ich kein unglaublicher Programmierer bin. Ich kenne die Grundlagen und kenne einige Bereiche etwas tiefer. Was ich im Allgemeinen für gut halte und was die Leute sein sollten, ist, wie man das Wissen bekommt. Meiner Meinung nach ist dies das wichtigste Wissen, das mir die Schule gegeben hat. Wie viele sagen, kann man nicht alles wissen. Was zählt ist, dass Sie am Ende wissen, was Sie wissen sollen. Daher ist es viel wichtiger zu wissen, wie das erforderliche Wissen erreicht werden kann, als es von Anfang an zu wissen.

Eine Sache, die nicht unterschätzt werden sollte, ist der Wert sozialer Kompetenzen. Sie können ein wirklich guter Programmierer sein, aber sozial behindert. Sie wissen nicht, wie Sie sich fördern oder mit Menschen zusammenarbeiten sollen. Speziell als letztes arbeiten Sie mit Menschen zusammen. In einem Projekt sind Sie (meistens) gezwungen, mit Menschen zu arbeiten. Wenn Sie große Probleme damit haben und tatsächlich den Job bekommen haben, wird es Ihnen wahrscheinlich schwer fallen, dort zu bleiben.

Sehr interessantes Thema!

1
user373455

Schieße auf den Mond und du landest zwischen den Sternen. Zögern Sie nicht, sich für große Unternehmen zu bewerben, Sie wissen nie, wonach sie suchen, und ich glaube, dass Sie nach Abschluss Ihres Studiums wirklich nicht viel über irgendetwas wissen und den größten Teil Ihrer Berufserfahrung sammeln werden. Springen Sie einfach ein und rechtzeitig werden Sie ein großartiger Programmierer.

1
Harry

user30997:

Starten Sie ein persönliches Projekt. Das Problem mit der Schule ist, dass das komplizierteste, was Sie dort gemacht haben, ein Projekt war, das 15 Wochen bis zu einem Jahr dauerte und an dem ein paar andere Leute beteiligt waren. Die Problemdomäne war gut verstanden (Ihr Professor hat Ihnen keine Aufgaben gegeben, die nicht genau in Ihr Semester passen.) Dies ist kein Luxus, den sich die reale Welt bietet.

Wenn Sie von Anfang bis Ende etwas Wichtiges tun müssen, über das Sie leidenschaftlich sein können, beginnt Ihr Gehirn, sich um den Prozess zu kümmern. Solange dies nur eine Karriere ist und Sie keine Liebe dazu haben, werden Sie immer noch das Gefühl haben, dass Sie es noch nicht geschafft haben.

Ich weiß nicht, ob ich Ihnen in diesem Punkt vollkommen zustimmen kann. Ich weiß aus meinen persönlichen Erfahrungen in meinen Software-Engineering-Kursen, dass dies bei uns nicht der Fall war. In diesen Klassen schien die Erwartung zu bestehen, dass wir uns alles beibringen würden, was wir für unsere Projekte wissen müssten, während unsere Professoren sich daran hielten, UML-Diagramme zu unterrichten, die wir normalerweise wegwarfen, sobald wir tatsächlich mit dem Codieren anfingen.

Aber ich vermute, dass Ihre Schule wahrscheinlich anders war als meine. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass Schulprojekte nicht immer so einfach sind, wie Sie vielleicht denken. Es kommt nur auf die Professoren und ihren Unterrichtsstil an.

1
Liars_Paradox

Aber ich kann sehen, warum OP Algorithmen untersuchen möchte. Für den jüngsten Absolventen der Informatik konkurrieren wir nicht nur miteinander, sondern auch mit denen, die keine Informatik studiert haben, sondern entweder am College programmiert haben oder Autodidakt sind. Für uns wären unsere Stärken nicht, wie viele Sprachen wir kennen oder ob wir diese Sprachen überhaupt gut kennen. Für den Informatiker wäre seine größte Stärke seine allgemeine Fähigkeit, Probleme zu lösen. Sie können später jederzeit eine bestimmte Klasse oder eine bestimmte Methode nachschlagen, wenn dies erforderlich ist. Es ist wirklich egal, ob Sie sich an alles erinnern, was Sie in einer Sprache wissen müssen, denn wenn Sie nicht wissen, wie man es verwendet, werden Sie den Job nicht erledigen.

Neue Sprachen werden erstellt und alte geändert, aber die allgemeinen Prinzipien hinter der Programmierung, dh die Prinzipien hinter der Lösung eines Problems im Allgemeinen, bleiben dieselben.

1
Liars_Paradox

Ich habe festgestellt, dass Ihre Fähigkeiten Objective-C iPhone umfassen und die Entwicklung von iPAD derzeit im Trend liegt. Kaufen Sie einen Mac oder holen Sie sich ein VM Image von Mac OS X und beginnen Sie mit dem Erstellen. Stellen Sie sich ein Spiel oder etwas vor, das Sie gerne auf dem iPhone haben würden, und nehmen Sie es als Hobbyprojekt auf. Einer der Diplom-Entwickler, bei denen ich arbeite, hat ein paar iPhone-Spiele gebaut und den Job hier bekommen. Jetzt ist er ein wertvolles Mitglied unseres .NET-, Java-, PHP- und Objective-C-Entwicklungsteams.

Wie jeder gesagt hat, gib nicht auf, bewerbe dich einfach weiter für alle Jobs.

1
Nickz

Das Wichtigste, was Sie beachten sollten, ist, dass Sie zur Schule gegangen sind, um einen Abschluss zu machen, und nicht nur, um Ihnen das Programmieren beizubringen. In der Schule lernen Sie, wie man denkt und wie man Probleme löst. Es liegt an Ihnen, ein großartiger Programmierer zu sein :) und es erfordert viel Übung.

1
damstr8

Klopfen Sie sich zunächst auf den Rücken, denn Ihr Fall ist kein Einzelfall. Diese Erkenntnis fällt vielen CS-Absolventen ein. Es gibt jedoch einige Punkte in Ihnen, die einer Bewertung wert sind:

  1. sie sehen sich Websites wie Google an und denken über deren Implementierung nach
  2. du bist ehrlich

Neugier ist Ihre treibende Kraft, und insbesondere in einem Bereich, in dem kontinuierliches Lernen erforderlich ist, kann Neugier als Vorteil angesehen werden.

Ehrlichkeit soll sehr hilfreich sein. Wenn Sie in einer Gruppe arbeiten, ist Ehrlichkeit entscheidend für den Erfolg der Gruppe.

Versuchen Sie beim Erlernen der Programmierung nicht, alle Details von Algorithmen gleichzeitig zu verarbeiten. Es scheint eine Herkulesaufgabe zu sein. Wählen Sie stattdessen eine Aufgabe aus, die Ihnen gefällt, und verbessern Sie Ihren Code schrittweise.

Sie beherrschen zwei schöne Sprachen: C und Python. Sie können Projekte auswählen, die beides beinhalten, den Code von Open Source-Projekten lesen und versuchen, sie zu Ihrem Vorteil zu ändern. Das Lesen der API und das Kombinieren von Bibliotheken, um sie zum Laufen zu bringen, ist einfach. Versuchen Sie jedoch, die Entwurfsprinzipien hinter der API zu verstehen.

Als ich kürzlich ein neues Projekt aufnahm, begann ich, Hintergrundinformationen darüber zu lesen. Ich musste wichtige URLs in einer Datei speichern, damit ich sie an meine Freunde weiterleiten kann. Dann kam mir der Gedanke, in meinem Browser eine Schaltfläche zu haben, die beim Klicken die URL der aktuellen Registerkarte an eine vorab zugewiesene Datei mit einem optionalen Kommentar anfügt. Es ist keine sehr große Aufgabe; aber es wird mir und meinen Freunden nützlich sein. Ich habe es noch nicht gemacht; aber ich habe mit einem Freund darüber gesprochen und er wird es bald tun.

1
dknight