it-swarm.dev

Erstellen einer Fotogalerie in WordPress

Manchmal habe ich verschiedene Lösungen für eine mit WordPress betriebene Fotogalerie ausprobiert. Es gibt viele Optionen, einschließlich Plugins und benutzerdefinierter Beitragstypen. Das Thema spielt hier eine große Rolle. ma.tt hat ein ziemlich beeindruckendes Setup (wie man es vom Schöpfer von WordPress erwartet), obwohl ich nicht sicher bin, woher all die Magie kommt.

Haben Sie eine Galerie implementiert? Haben Sie die integrierte Funktionalität verwendet oder haben Sie einige nützliche Plugins gefunden? Welchen Herausforderungen mussten Sie beispielsweise begegnen, um ein Fokus-/Hervorhebungsbild zur Darstellung des Sets auszuwählen?.

7

otto hat ein perfektes Tutorial geschrieben, wie man die gleichen Galerieergebnisse wie bei ma.tt ohne Verwendung eines Plugins erhält, das ich bereits erstellt habe.

5
johnnyj

Schauen Sie sich die nextgen Galerie an, die eine gute Integration leistet

2
Pbearne

Erstellen Sie die Galerie mit WordPress-Standardfunktionen. Verwenden Sie die Standardfunktionen, um die Anhänge eines Posts zu lesen und die Galerie zu erstellen. Außerdem hatte ich ein Plugin geschrieben, um einen Anhang der Mediathek mit einem Beitrag zu verknüpfen - post2media . Weitere Informationen zu den Standardfunktionen für Anhänge, z. B. imgeas, finden Sie in Mein Beitrag .

1
bueltge

Normalerweise versuche ich, die integrierten Medienfunktionen zu verwenden, wenn ich an Client-Standorten arbeite, es sei denn, es werden Funktionen benötigt, die mit den nativen Funktionen nicht möglich sind. Dies ist ein Beispiel, das ich gerade mit einer Galerie fertiggestellt habe, die mit den nativen Funktionen erstellt wurde: Barnaby's Steakhouse .

1
Keith S.

Ich behalte meine Fotos auf Flickr und zeige sie mithilfe des Flickr Photo Album Plugins auf meiner Website an. Dies führt zu meiner Galerieseite sowie einigen Miniaturansichten in meiner Fußzeile. Das Plugin kann auch verwendet werden, um Fotos in einzelnen Beiträgen anzuzeigen.

Ich dachte darüber nach, Galerien direkt auf meiner Site zu erstellen, ähnlich wie bei ma.tt, aber ich wollte nicht die gleichen Bilder an zwei Orten aufbewahren.

1
Grant Palin

I second Pbearne - die Next Generation Gallery ist - mit Ausnahme von Pbearne - das beste Galerie-Plugin für WordPress.

Ich mag die flickr-Galerie auch sehr, wenn man Bilder von flickr beziehen muss, insbesondere wenn man Sets anzeigen möchte und sie automatisch aktualisieren lassen möchte, wenn das Set aktualisiert wird.

1
thisisstar

Ich arbeite gerade an genau dieser Sache, es war wirklich eine frustrierende Erfahrung. Es scheint, als müsste man durch ein paar Reifen springen, damit es funktioniert, und ich habe es immer noch nicht so hinbekommen, wie ich es gerne hätte.

Ich versuche zu implementieren, indem ich eine Kategorieseite verwende, um Bilder basierend auf bestimmten Kategorien/untergeordneten Kategorien anzuzeigen und sie dann mit einer JS-Lightbox-Methode anzeigen zu lassen. Was ich klobig finde, ist, dass Sie alle Bilder erst an Beiträge anhängen müssen, bevor Sie sie kategorisieren können. Dies scheint ein unnötiger Schritt zu sein, wenn es keinen Grund gibt, warum mit einem Bild keine Kategorien verknüpft werden können, wie mit jedem anderen Beitrag in der wp_posts Tabelle - Bilder sind technisch gesehen immerhin Anhang post_type.

Es erscheint mir viel sinnvoller, Bilder zum Zeitpunkt des Uploads einfach hochzuladen und zu kategorisieren, ohne sie auf einer bestimmten Seite platzieren zu müssen. Oder verpasse ich mit der derzeitigen Methode hier irgendeinen Vorteil?

Das andere Problem, auf das ich in WP3.01 stoße, ist, dass wenn ich ein Bild in einen Post lege und es dann lösche, es immer noch als Anhang verbleibt, obwohl ich es entfernt habe. Scheint mir buggy, aber vielleicht mache ich da auch was falsch?

0
Rick Curran

Meine Herausforderung bestand darin, ein neues Blog und WordPress zu schreiben. Ich ließ NextGen Gallery an einem halben Nachmittag arbeiten.

Vielleicht möchte ich später noch etwas sehr Angepasstes, aber NextGen macht einen perfekten Job für meine aktuellen Bedürfnisse.

0
wdypdx22

nextgen macht einen netten Job, aber es kann übertrieben sein ... und ich mag nicht, wie es mit Spalten über benutzerdefinierte Felder umgeht. Ich warte immer noch auf ein Plugin, mit dem Sie einige Kästchen im Medien-Manager ankreuzen und die ausgewählten Bilder automatisch in eine Galerie ziehen können, anstatt sich auf die angehängten Bilder zu verlassen. Der Galerie-Shortcode enthält eingebaute Ein- und Ausschlussparameter, die jedoch eine bessere Integration mit dem Medienmanager erfordern. Ich habe sie gerade erst kennengelernt, daher würde ich nicht erwarten, dass meine Kunden wissen, wie man das benutzt.

0
helgatheviking