it-swarm.dev

Welche Probleme würden Sie haben, wenn Sie Nginx verwenden?

WordPress ist ein ziemliches Gedächtnisproblem, und ich habe darüber nachgedacht, Nginx anstelle von Apache zu verwenden.

Die wichtigste Überlegung dabei ist, ob es Plugins gibt, die nicht mehr funktionieren. Ich habe ein paar getestet und sie scheinen zu funktionieren, aber ich muss herausfinden, ob es welche gibt, die kaputt gehen könnten.

3
Sudhanshu

Ich habe leider keine Erfahrung damit, aber es kann offensichtlich gemacht werden, da diese Artikel und Plugins einige der Probleme ansprechen:

Kennen Sie sich auch mit WP Engine WordPress Hosting aus? Sie verwenden es offenbar in einer hybriden Form mit Apache, wahrscheinlich als Front-End-Proxy.

Hoffe diese Hilfe.

3
MikeSchinkel

Kleine Welt :). Sie werden nicht viele Probleme mit Nginx und Apache + Wordpress sehen. Wir verwenden es auch für unser Unternehmen, und wir haben kein Problem damit, einen Server für 200.000 Uniques/Monat und über eine Million Pageviews/Monat für eine Site bereitzustellen. Mit Nginx + W3 Total Cache erhalten Sie einige sehr bemerkenswerte Zahlen.

2
Vid Luther

Der größte Unterschied sind Umschreiberegeln, aber es gibt viele Anleitungen (wie die, die Mike verlinkt hat), die Ihnen gleichwertige Umschreiberegeln bieten.

Aus Plugin-Sicht sollte es keinen Unterschied geben, es sei denn, das Plugin macht etwas wirklich Verrücktes. Alle internen Umschreiberegeln und diese Art von Dingen werden unabhängig von Ihrer HTTPD auf WordPress-Ebene gehandhabt.

Kurz gesagt, machen Sie es.

1
Viper007Bond

Wenn Sie Nginx verwenden, wird Wordpress nicht weniger Arbeitsspeicher belegen. Wenn Sie sich Gedanken über den Arbeitsspeicher machen, können Sie einige Server sparen, indem Sie Ihre Apache-Konfiguration so optimieren, dass nur die Module geladen werden, die Sie benötigen, und eine andere Konfiguration vornehmen, die den Arbeitsspeicherbedarf von Apache verringert.

Darüber hinaus gibt es in Apache auch Caching-Module, mit denen WordPress beim Aufrufen Speicherplatz spart. Da die WordPress-Ausgabe zwischengespeichert wird, muss Wordpress nicht mehr ausgeführt werden und Sie sparen den Speicher.

1
hakre

Wenn WordPress feststellt, dass mod_rewrite nicht geladen ist, greift es auf pathinfo zurück, dh: (/ index.php /% postname% /) Permalinks auf der Seite Permalink Settings. Sie können das Nginx-Kompatibilitäts-Plugin verwenden, um WordPress zu zwingen, hübsche Permalinks zu verwenden, und dann Ihrer Nginx-Serverdatei Umschreiberegeln hinzufügen:

server { server_name mysite.com;

root /path/to/blog;

index index.php;

location / {
    try_files $uri $uri/ @wordpress;
}

location @wordpress {
    fastcgi_pass ...;
    fastcgi_param SCRIPT_FILENAME $document_root/index.php;
    include /etc/nginx/fastcgi_params;
    fastcgi_param SCRIPT_NAME /index.php;
}

location ~ \.php$ {
    try_files $uri @wordpress;
    fastcgi_index index.php;
    fastcgi_pass ...;
    fastcgi_param SCRIPT_FILENAME $document_root$fastcgi_script_name;
    include /etc/nginx/fastcgi_params;
}

}
0
Chris_O

Die Dokumente sind in russischer Sprache verfasst und etwas vage. Manchmal fragen Sie sich, ob die Übersetzung schlecht ist oder ob die Dokumente überhaupt nicht sehr eindeutig sind. Das Finden von Antworten ist daher manchmal zeitaufwändig und/oder erfordert Testversuche.

Der Autor scheint sich jedoch sehr mit der Community zu beschäftigen und Konfigurationsoptionen zu erläutern. Und NginX selbst gibt Ihnen Feedback, beispielsweise "Sie können diese Option hier nicht verwenden."

0
PJ Brunet

Ich habe nach Ngnix gesucht und das Caching von Lacken aktiviert.

Nginx Virtualhost Konfiguration für WordPress.

server {
        listen 127.0.0.1:8080 default_server;
        listen [::]:8080 default_server;
         root /var/www/html/wordpress;
        index index.php index.html index.htm;
        server_name yourdomain.com www.yourdomain.com;
        location / {
                        try_files $uri $uri/ /index.php?$args;
                }
         location ~ \.php$ {
                                fastcgi_pass unix:/run/php/php7.0-fpm.sock;
                                fastcgi_index index.php;
                                fastcgi_param SCRIPT_FILENAME $document_root$fastcgi_script_name;
                                fastcgi_param PATH_INFO $fastcgi_path_info;
                                include fastcgi_params;
                            }
}

Installieren Sie die offene Lackdatei/etc/default/varnish und konfigurieren Sie sie wie folgt.

DAEMON_OPTS="-a :80 \
             -T localhost:6082 \
             -f /etc/varnish/default.vcl \
             -S /etc/varnish/secret \
             -s malloc,256m"

Überprüfen Sie den laufenden Port.

netstat -ntulp

wenn der Befehl netstat nicht gefunden wurde.

Sudo apt-get install -y net-tools
0
Arvind