it-swarm.dev

Wie lesen Leute große technische Bücher?

Ich sehe, dass die meisten guten Programmierer die Angewohnheit haben, große Bücher zu lesen, um etwas über Technologie zu lernen.

Was braucht es wirklich, um technische Bücher zu lesen, abgesehen von dem wirklichen Interesse an der Technologie?

Wie kann ich meine Fähigkeit verbessern, diese Bücher zu lesen?

73
NLV

Wir haben wirklich große Augen.

Abgesehen von allen Scherzen bin ich einer der Leute, denen das Lesen sehr schwer fällt. Wenn ich mich durch ein sehr großes Buch arbeite, versuche ich früh am Morgen zu lesen, wenn ich zum ersten Mal aufwache, wenn meine Gedanken frei von Ablenkungen sind. Ich finde, dass ich mich zu dieser Tageszeit viel leichter vertiefen kann und mehr behalte.

Dann gibt es Bücher, die so trocken sind, dass sie ungeachtet der Lesebedingungen schmerzhaft sind. Ich versuche, sie nach Möglichkeit zu vermeiden oder ein anderes Buch mit denselben Informationen zu finden, das in einem anderen Stil geschrieben ist. Wenn das Lesen eines Buches so schmerzhaft ist, dass Sie es kaum ablegen können, verschwenden Sie Ihre Zeit, weil Sie wahrscheinlich sowieso nicht viel behalten werden.

Trotzdem bevorzuge ich es, Informationen in kleineren Dosen zu erhalten. Meine 'großen Bücher' dienen hauptsächlich als Referenz und sind nicht dazu gedacht, von vorne bis hinten gelesen zu werden, es sei denn, Sie haben eine erstaunliche Aufmerksamkeitsspanne.

Obwohl es abschweift, macht es mir wirklich Spaß, wenn sich die Leute Zeit nehmen, um Buchbesprechungen in ihrem Blog oder auf ihrer persönlichen Website zu schreiben. Das hilft mir, Bücher zu finden, die am besten zu mir passen. Wenn Sie ein Buch lieben oder hassen, sollten Sie eine Rezension veröffentlichen. Es wird sich um Leute handeln, die sich für das Buch interessieren, über das Sie sprechen.

63
Tim Post

Wie man einen Elefanten isst? Ein Bissen nach dem anderen.

76
user2567

Zeit, Mühe und Ausdauer. Zum Beispiel habe ich Monate gebraucht (vielleicht 6 Monate, 30 Minuten pro Tag), um Code Complete anfangs zu durchsuchen. Stellen Sie sicher, dass Sie wichtige Dinge hervorheben und machen Sie sich persönliche Notizen, damit Sie die wesentlichen Punkte später überarbeiten können. Sie werden nicht viel lernen, wenn Sie nur auf den Text starren.

Sehen Sie, wie man Programmieren Sie sich selbst in zehn Jahren .

37
Joonas Pulakka

Gute Bücher sind nicht unbedingt groß. Die Bücher von O'Reilly und Pragmatic Programmer sind in der Regel ziemlich schlank und recht gut.

Ich würde vorschlagen, dass Sie einige der Bücher lesen, die unter https: //stackoverflow.com/questions/1711/what-is-the-single-most-influential-book-every-programmer-should-read empfohlen werden

Aber um Ihre Frage zu beantworten: Es erfordert Mühe, genau wie jedes andere Studienfach. Sorgfältiges Lesen, Nachdenken, Notizen machen und die Übungen machen .

23
user1249

Lies es so, als ob dein Job davon abhängt, meistens.

Dies ist ein Bereich, den ich immer verbessern möchte. Einige Wege, auf die ich gestoßen bin:

  1. Schrittweise lesen: .. überfliegen durch zuerst versuchen, es zu beenden. Arbeiten Sie dann langsam beim Lesen der wichtigen Bereiche. Es ist wichtig, zuerst einen Blick auf das Ganze zu werfen, da Sie eine Vorstellung davon haben müssen, dass ein bestimmter Inhalt tatsächlich vorhanden ist, und wissen, wie Sie schnell darauf zugreifen können.
  2. Bleistift n Arbeitsbuch: , Hervorheben/Unterstreichen wichtiger Punkte. Machen Sie sich zusammenfassende Notizen zu wichtigen, schwierigen Themen.
  3. Relevante Bereiche zuerst angehen: Inhalte durchlesen und Bereiche angehen, die sofort auf Ihre Situation zutreffen, und den Rest lesen, sobald sie kommen.
  4. Priorisieren wichtiger Bereiche: Fragen Sie Senioren, welche Bereiche zuerst abgedeckt werden sollen, und erstellen Sie eine Prioritätsliste, und legen Sie die festgelegte Reihenfolge fest.
  5. Gummiente: Ja, es ist real und sehr relevant . Schwierige Konzepte erklären oder einem Gummi) vorlesen duck wird dir helfen, es besser zu verstehen.
  6. Online-Referenzen: Online finden, Referenzen, Beispiele, Echtzeit-Implementierungen von harten Konzepten und neben dem Handbuch notieren.
  7. Moment zum Nachdenken: Nehmen Sie sich nach jedem schwierigen Thema einen Moment Zeit, um zu versuchen, sich zu erinnern Verbindungen, Abhängigkeiten und visualisieren die Anwendung, Implementierung. Um das Konzept wirklich zu verankern.
  8. Diskussionsgruppe finden: Foren, Gruppen, Kollegen, Senioren Jeder, den Sie über die Konzepte diskutieren können, um die Dinge im Auge zu behalten und ihre Sichtweise zu sammeln zum Thema. Denken Sie daran, dass verschiedene Personen das gleiche Thema je nach Erfahrung und Exposition mit unterschiedlicher Intensität und Tiefe verstehen. Dies hilft auch, Motivation und Interesse aufrechtzuerhalten.

Denken Sie immer daran, wofür [~ # ~] rtfm [~ # ~] steht.

22
Aditya P

Diät und Schlaf - Dinge, die IMO sind von grundlegender Bedeutung dafür, wie gut Sie Dinge aufnehmen.

Hier ist ein Liste und Erklärungen aus meinem Blog :

Ok, fangen wir an ... aber zuerst sollte es selbstverständlich sein, dass der beste Weg zum Lernen das ist, was für Sie funktioniert - dies sind nur einige Tipps, die mir helfen. Vielleicht helfen sie dir auch.

1. Erfahren Sie etwas, das Sie interessiert!

Das ist einfach. Wenn dein Herz nicht dabei ist, vergiss es. Wir lernen am besten, wenn wir Interesse an dem Thema haben. Natürlich können unsere Gründe für das Lernen etwas variieren - Sie möchten vielleicht etwas lernen, damit Sie nicht jemand anderen dafür bezahlen müssen, oder weil Sie wirklich mögen/lieben, was auch immer Sie lernen. Je mehr Sie es mögen, desto wahrscheinlicher werden Sie es meistern.

2. Wählen Sie Ihre Ressourcen mit Bedacht aus

Ein Thema zu finden ist der einfache Teil - das beste Material zu finden ist etwas schwieriger. Hier ist mein bester Rat, das Feld zu spielen. Schauen Sie sich an, was da draußen ist, lesen Sie Buchbesprechungen (suchen Sie nach Antworten, die leidenschaftlich sind), hören Sie sich die Ratschläge von Menschen an, denen Sie vertrauen oder die auf ihrem Gebiet hoch angesehen sind. Probieren Sie es aus - nur weil Sie ein Buch gekauft haben, heißt das nicht, dass Sie es lesen müssen. Ich habe ein paar gekauft, die ich angefangen habe und auf die ich einfach nicht gekommen bin. Das ist cool, denn wenn Sie ein Buch finden, das Ihnen wirklich gefällt, wissen Sie es umso mehr zu schätzen.
Beschränken Sie sich auch nicht auf Bücher, Screencasts oder interaktive Lernseiten (wie Code School, Tryruby usw.), um die besten Lernmethoden zu kombinieren - zuschauen, lesen, tun.
Halte Dich zurück. Springen Sie nicht zu weit voraus - haben Sie keine Angst davor, mit den Grundlagen zu beginnen. Dies kann Ihnen auf lange Sicht Zeit sparen.

3. Gut essen

Ihr Körper ist eine komplexe Maschine. Und Maschinen benötigen Kraftstoff, Energie und müssen in gutem Zustand gehalten werden - d. H. Sie sollten Ihren Körper nicht durch Essen von Scheiße, Drogen oder das Tragen von Giften auf Ihrer Haut vermasseln, weil Sie denken, dass sie Sie gut riechen lassen, sie tun es nicht.
Ich könnte ein Buch zu diesem Thema schreiben, geschweige denn einen Blog-Beitrag! Aber die Grundlagen bleiben bei Lebensmitteln, die unsere Vorfahren gegessen hätten, dh kein verarbeiteter Mist, frittierte Lebensmittel, Süßigkeiten, Pralinen, Brot, Pizza usw. Achten Sie darauf, wie Ihre Lebensmittel auch hergestellt/angebaut werden. Denken Sie, dass Wachstumshormone, Steroide, Routine-Antibiotika, Inzucht, Futter von schlechter Qualität und Bedingungen gute gesunde Bestände hervorbringen werden? Denk nochmal. Trinken Sie viel natürliches Mineralwasser (nicht vom Fass, aromatisiert oder rekonstituiert). Dehydration kann Ihre Leistung um bis zu 40% beeinträchtigen. Die Leute machen weiter über schlechte Bildung für die Armen, aber weißt du was? Bildung ist nur die halbe Wahrheit - Ernährung und Lebensstil werden wahrscheinlich einen größeren Einfluss auf Ihre Lernfähigkeit haben, als ob Sie eine gute Schule besuchen oder nicht.

4. Schlaf gut

Ihr Körper braucht guten Schlaf. Um sich zu erholen, und was noch wichtiger ist, für jemanden, der etwas lernen möchte - Schlaf ist, wenn Ihr Körper alles indiziert, was Sie an diesem Tag getan/gelernt haben. Wenn die Qualität Ihres Schlafes schlecht ist, konnte Ihr Gehirn nicht alles, was Sie bis zu diesem Tag gemacht haben, richtig speichern/indizieren. Also haben Sie die ganze Zeit etwas gelesen? Könnte gut verschwendet werden.
Zum Glück hilft Ihnen sauberes Essen (siehe oben) auch dabei, gut zu schlafen.

5. Holen Sie sich einen Kindle

Vergessen Sie Ihr iPad oder Ihren Computerbildschirm - sie verwenden LCDs, die Ihnen nicht nur wegen der lächerlichen Helligkeit eine Netzhautverbrennung verursachen, sondern auch, weil sie so oft pro Sekunde „auffrischen“/flackern und Augenermüdung verursachen. Der Bildschirm auf dem Kindle ist wunderschön. Sie können es draußen, drinnen, auf dem Bett, auf dem Klo lesen - wo auch immer. Stellen Sie sich vor, Sie lesen ein riesiges Buch im Bett und drehen sich mit dem verdammten Ding hin und her - je größer das Buch, desto weniger bequem wird es sein! Stellen Sie sich nun fünf oder sechs ähnliche Bücher vor, die Sie durcharbeiten müssen - nicht wirklich großartig. Geben Sie den Kindle ein. Es ist leicht, einfach und perfekt. Ich liebe meine, wäre jetzt nicht ohne. Sie können damit auch Text hervorheben. Wenn Sie ein E-Book bei Amazon kaufen, können Sie auch „beliebte Highlights“ anzeigen. Auf diese Weise können Sie sehen, was Ihre Kollegen für wichtig oder erwähnenswert halten.

6. Lies das Letzte in der Nacht

Können Sie sich erinnern, was Sie gestern Morgen als erstes getan haben? Nein, ich auch nicht! Ich wette, Sie können sich daran erinnern, was Sie letzte Nacht getan haben. Und dafür gibt es einen guten Grund - aufgrund der Funktionsweise Ihres Gehirns. Die Indizierung beginnt in absteigender Reihenfolge. Was Sie zuletzt getan haben, wird zuerst indiziert/gespeichert. Versuch es. Lesen Sie morgens etwas und abends etwas - sehen Sie am nächsten Tag, woran Sie sich am besten erinnern.
Höre das? Ein weiterer guter Grund, nachts zu lesen, ist die Ruhe. Es gibt nichts Schlimmeres als Ablenkungen, sei es Verkehr, spielende Kinder oder das allgemeine Ambiente von Menschen, die herumschweben - und obwohl Sie es vielleicht nicht bemerken, wird Ihr Unterbewusstsein es tun. Ich kann mich nachts viel besser konzentrieren, wenn die Haustiere schlafen, die Telefone nicht klingeln und der Rest der Nachbarn für die Nacht versteckt ist!

7. Geh nicht über dich hinaus

Oder besser gesagt, haben Sie keine Angst, einen Schritt zurückzutreten. Wenn Sie etwas lesen, das Sie gerade nicht bekommen, legen Sie es vorerst weg und holen Sie sich ein Buch, das die Grundlagen behandelt oder einen Schritt zurück von dem ist, was Sie gelesen haben. Wenn Sie dieses neue Buch "bekommen" und dann zum anderen Buch zurückkehren und es immer noch nicht bekommen, machen Sie dasselbe noch einmal - legen Sie es weg und suchen Sie ein anderes Buch, das etwas Einfacheres behandelt. Vertrauen Sie mir, Sie werden Ihre Zeit nicht verschwenden - das Wiederholen verstärkt sich. Selbst wenn Sie das Thema bereits behandelt haben, ist es dennoch von großem Vorteil, es noch einmal durchzugehen.

Wenn Sie einfach nicht in das Buch gelangen können, das Sie immer wieder niedergelegt haben, war es vielleicht keine gute Wahl - finden Sie eine Alternative, die dasselbe Material abdeckt, verschwenden Sie keine Zeit mehr damit oder kommen Sie später als Bonus darauf zurück.

8. Kannst du dich nicht konzentrieren? Atme…

Manchmal schwirren Dinge um Ihren Kopf. Manchmal dauert es eine Weile, bis sich Ihre Augen von einem flackernden LCD) zu einer festen Ruhe der Tinte (digital oder anderweitig!) Gewöhnt haben. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Geist davonläuft, schließen Sie Ihre Augen und langsam bis 10 zählen. Bei Bedarf wiederholen. Es funktioniert. (Stellen Sie sicher, dass Sie auch genug Wasser trinken, da dies die Konzentration beeinträchtigen kann.)

9. Hören Sie Musik, bevor Sie beginnen

Nicht während - obwohl einige Leute damit einverstanden sind. Wissenschaftler haben bewiesen, dass das Hören von Musik vor einer Aufgabe wie dem Lernen Ihnen hilft, sich besser zu konzentrieren. Die Art der Musik spielt keine Rolle, solange Sie sie genießen. Jetzt kannst du deinen Eltern/Partnern sagen, dass es einen guten Grund gibt, warum du die Musik so laut hast!

10. Machen Sie sich Notizen und gehen Sie die Dinge durch

Was auch immer Sie tun, gehen Sie die Dinge durch. Egal, ob Sie die Art von Person sind, die gerne Notizen macht, auf Ihrem Kindle hervorhebt oder nur ganze Bücher erneut liest, gehen Sie einen Blick auf das, was Sie gelernt haben, da dies dazu beiträgt, das Gelernte zu vertiefen.
Früher habe ich mir Notizen gemacht, aber seit ich meinen Kindle bekommen habe, hebe ich Schnipsel (oder manchmal sogar ein paar Seiten gleichzeitig) hervor. Nachdem ich ein anderes Buch gelesen habe, gehe ich die Höhepunkte des vorherigen Buches durch. So bekomme ich die Chance zu vergessen und mich dann wieder zu erinnern.
Ich habe auch meine Lieblingsbücher noch einmal gelesen oder habe vor, sie noch einmal zu lesen, teils weil ich sie genossen habe und teils um zu sehen, wie sehr ich lol vergessen habe. (Ich mache nur Spaß!)
Wie bereits erwähnt, haben Sie auch keine Angst davor, zwei Bücher zu erhalten, die auf das gleiche Niveau ausgerichtet sind - das Wiederholen verstärkt sich. Wiederholen ist…?

Bonus-Tipp. Amüsieren Sie sich!

Was auch immer Sie tun, wenn es langweilig wird oder sich wie eine lästige Pflicht anfühlt - hören Sie auf. Halten Sie die Dinge interessant, lustig und beschleunigen Sie sich selbst, damit Sie das Gefühl haben, etwas zu erreichen. Dies ist einer der Gründe, warum ich dazu neige, mindestens zwei Bücher zu bekommen, die sich mit dem gleichen Niveau von allem befassen, was ich gerade lerne. Wenn Sie das andere Buch lesen, denken Sie oft: "Ich weiß das!" Und es sind Momente wie diese das gibt Ihnen eine Begeisterung und erinnert Sie daran, dass Sie tatsächlich etwas lernen. Kleine Erfolge wie diese geben Ihnen den Anreiz und den Willen, weiterzumachen.

17
AstonJ

Versuchen Sie, das Handbuch aktiver zu lesen. Mit anderen Worten, starren Sie nicht nur auf die Worte, sondern werden Sie aktiv. Betrachten Sie beispielsweise einige der folgenden Techniken:

  • Beginnen Sie mit dem Vorlesen des Handbuchs, dh lesen Sie zunächst nicht das Handbuch vollständig durch, sondern lesen Sie zunächst den Titel des Handbuchs, die Unschärfe des Herausgebers (falls vorhanden), das Vorwort oder die Einleitung und lesen Sie dann die Tabelle von Inhalt. Beginnen Sie dann mit dem Lesen von Teilen der Abschnitte, die für Sie am relevantesten sind (zusammenfassende Absätze am Anfang oder Ende von Kapiteln sind beim Vorlesen besonders gut zu lesen).

  • Stellen Sie die manuellen Fragen, die Sie dann beantworten, indem Sie die Antworten im Handbuch nachschlagen.

  • Schreiben Sie beim Lesen einen Überblick über das Handbuch. Beachten Sie, dass die Gliederung nicht mit dem Inhaltsverzeichnis übereinstimmen muss und tiefer gehen kann.

  • Unterstreichen Sie wichtige Wörter und Sätze.

  • Schreiben Sie kurze Zusammenfassungen von Abschnitten oder Absätzen.

  • Skizzieren Sie eine Mind Map über das, was Sie lesen, während Sie es lesen.

Die oben genannten Techniken gelten für alle Expository-Arbeiten (im Gegensatz zu beispielsweise Romanen), die Sie lesen, und gelten daher auch für Handbücher.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, suchen Sie nach Büchern über oder Google, dem Thema "Aktives Lesen".

13
davitenio

Ich kann Wie man ein Buch liest nur empfehlen. Es gibt allgemeine Ratschläge, wie Sie das Beste aus Ihrer Lektüre herausholen können, indem Sie sich Notizen machen, Fragen stellen, die Ziele des Autors festlegen usw. Es gibt auch Ratschläge, wie Sie Ihre Zeit optimal nutzen können, indem Sie festlegen, was frühzeitig überflogen oder übersprungen werden kann auf.

Es richtet sich nicht speziell an technische Bücher, aber der Rat gilt auf jeden Fall. Und es ist selbst ziemlich einfach zu lesen, wenn auch langwierig. Einige Kapitel zu bestimmten Arten des Lesens können jedoch übersprungen werden.

8
Rob Mosher

Sie müssen brauchen was Sie lesen. Dann wird es plötzlich interessant.

Außerdem rede mit anderen/sogar dir selbst über das, was du gelesen hast. Die meisten Technikfreaks sind daran interessiert, Zusammenfassungen interessanter Bücher zu hören, und bieten ihre eigenen Zusammenfassungen der Dinge an, die sie gelesen haben, was zu interessanten technischen Gesprächen führt.

7
bobobobo

Was ich mache, ist ein bisschen "Breite zuerst lesen": zuerst das Inhaltsverzeichnis, dann versuche ich, die Kapitel der Reihe nach zu lesen, aber nicht so ausführlich, überspringe große Textblöcke und gehe direkt zum Code, wobei ich bei Bedarf ein wenig zurückverfolge um es zu verstehen. Da ich eine bessere Vorstellung von dem Buch hatte, las ich die interessanten Kapitel vollständig und ließ den Rest des Buches "auf Anfrage" lesen.

5
Ither

Ich überfliege das Buch oft ein paar Mal und lese Abschnitte, die mir auffallen. Danach habe ich eine gute Idee, was in dem Buch steht, und kann es später abrufen, wenn ich mehr über etwas erfahren muss. Dann werde ich es, wenn es die Zeit erlaubt, methodischer durchlesen.

Ich habe mich über 30 Jahre entwickelt und mir den größten Teil meines Wissens beigebracht, indem ich gelesen und versucht habe, was ich gelesen habe. Ich lerne sehr praktisch und bastele und optimiere gerne, wenn ich Beispielcode ausprobiere, wenn ich mir über etwas nicht sicher bin.

Es ist wichtig, weiter zu lernen, wenn Sie einen angemessenen Lebensunterhalt mit Programmieren verdienen möchten. Welche Technologien Sie jetzt kennen und für heiß halten, wird in fünf Jahren veraltet und überfüllt sein, sodass Sie weiter lernen müssen. Entwickler haben nicht den Luxus, eine Sache zu lernen und sich dann zu entspannen. Das ist teils gut, teils schlecht, weil wir weiter lernen müssen, aber ich denke, die meisten Entwickler lieben die kreative Herausforderung, also akzeptieren wir diesen Preis.

3
the Tin Man

Was ich für wichtig befunden habe, ist das Vorwort zu lesen. Oft geben Ihnen die Autoren Vorschläge, wie Sie das Buch lesen können. Außerdem versuche ich, die einleitenden Kapitel direkt durchzulesen, auch wenn ich denke, dass ich bereits den erforderlichen Hintergrund habe. Ich finde, dass es mir oft hilft, mich mit dem Vokabular des Buches vertraut zu machen (z. B. "Wenn wir" Server "sagen, meinen wir die physische Hardware; wenn wir" Webserver "sagen, meinen wir die Anwendungsserverinstanz.").

Ich muss auch den Drang bekämpfen, zu überfliegen. Lesen zum Verständnis unterscheidet sich vom Lesen als Referenz. Machen Sie eine Pause und machen Sie alle paar Seiten eine Pause und überprüfen Sie, was Sie gerade gelesen haben. Das erneute Lesen herausfordernder Abschnitte fühlt sich oft wie Zeitverschwendung an, aber es zahlt sich auf lange Sicht aus, weil es mir hilft, spätere Abschnitte schneller zu verstehen.

3
TMN

Wenn ich eines dieser großen alten Nachschlagewerke bekomme, lese ich es als Nachschlagewerk. Das heißt, ich überfliege es, suche nach den wichtigsten Punkten und versuche, das Buch zu lernen, damit ich weiß, wo ich etwas nachschlagen kann, wenn ich es brauche. Ein gutes Beispiel ist mein C-Referenzhandbuch. Ich habe es durchgelesen, aber ich konnte Ihnen die C-Spezifikationen nicht zitieren. Ich kenne jedoch die meisten wichtigen Dinge und kann alles, was ich brauche, schnell nachschlagen, da ich mit dem Layout des Buches vertraut bin.

Wenn ich eine Anleitung oder ein Einführungsbuch lese, mache ich das normalerweise vor dem Computer, damit ich das Zeug ausprobieren kann, während ich gehe. Meine Lieblings-Intro-Bücher enthalten viel Code zum Ausprobieren - und ich sage Ihnen: Verwenden Sie nicht die Codebeispiele auf der CD !!! Durch Tippen erhalten Sie viel mehr praktisches Wissen es selbst.

3
Michael K

Ich habe bisher ungefähr 300 Bücher in meinem Leben gelesen (einige mit bis zu 700 Seiten) und ich muss sagen, dass Sie (1) Ablenkungen beseitigen müssen, (2) jemanden finden müssen, der sich auch für das interessiert Thema, damit Sie ihnen erzählen können, was Sie kürzlich aus dem Lesen gelernt haben, und (3) sich folgende Frage stellen: Möchte ich in 3 Tagen etwas erreicht und viel gelernt haben oder möchte ich haben? nichts gelernt, vor dem Fernseher gesessen oder Videospiele gespielt?

Nur wenige Menschen in Amerika lesen tatsächlich Sachbücher. Ich habe in den letzten sechs Monaten wahrscheinlich 100 Menschen getroffen, und obwohl fast jeder dieser Menschen weiß, dass ich ein halb begeisterter Leser von Sachbüchern bin, hat nicht eine Person jemals über das Lesen eines Sachbuchs gesprochen. Ich habe auch nie gesehen, dass einer von ihnen ein Sachbuch gelesen hat. Die Bereitschaft und Fähigkeit, Sachbücher zu lesen, erhöht sofort meinen Respekt vor jemandem, auch wenn ich die Bücher hasse, die sie mögen. So wenige Menschen sind bereit, etwas anderes zu tun als zu trinken, zu prahlen usw., dass es wirklich bemerkenswert ist, wenn sich jemand hinsetzt und ein Buch liest.

2
Michael

Ein Metakognitionstrick, den ich benutze, ist dieser.

  1. Lesen Sie das Buch 10 Minuten lang (keine Ablenkungen). Diese 10 Minuten sollten das Verständnis des Materials beinhalten, das ich gerade gelesen habe.

  2. Bin ich jetzt gelangweilt? Ja = Stopp, Nein = 10 Minuten lang fortfahren.

Ich wiederhole Schritt 2 maximal 30 Minuten und mache dann eine Pause. Wenn mir nach der Pause langweilig ist, dann hör auf. Diese Methode verhindert, dass ich abgelenkt werde, und ermöglicht mir, aufzuhören, wenn ich weiß, dass mein Gehirn abwandert.

Lesen ist ein Teil davon. Auch wenn das Material Übungen enthält, machen Sie diese. Wenn ich weiß, dass ich das Material noch einmal durchlesen muss, hebe ich die wichtigsten Punkte hervor (nicht die ganze Seite!).

2
Sio

Hah, du denkst, es ist schwer, sie zu lesen, versuch sie zu schreiben!

Normalerweise versuche ich, Code zu schreiben oder eine Aufgabe auszuführen, um mein Wissen zu testen, während ich das Material aufnehme. Sie sagen nicht, wofür das Handbuch gedacht ist, daher kann ich keine weiteren Tipps geben.

2
SnoopDougieDoug

Ehrlich gesagt gibt es ein paar Programmierbücher, die ich so eifrig lese, wie man normalerweise einen Roman liest. Suchen Sie einfach nach den interessantesten , und das Lesen wird überhaupt kein Problem sein.

Beschränken Sie sich nicht nur auf technische Bücher. Viele interessante Bücher über Programmierung sind Interviews , Essays , Erfolgsgeschichten , solche Dinge. Ich finde diese äußerst faszinierend und dennoch informativ. Sie könnten ein guter Ausgangspunkt für Sie sein.

2
UncleZeiv

Ich habe viele große fette technische Bücher:

*) Ein guter eReader ist unerlässlich, es sei denn, Sie möchten einen GROSSEN Bereich für das Sammeln von Staubhasen reservieren ... Ich mag die Sony Reader-Linie wegen der Art und Weise, wie sie mit Notizen, Navigation und Indizes umgeht - ideal zum technischen Lesen -, aber ich tue es nicht funktioniert nicht für Sony - "für jeden sein eigenes".

*) Ich kaufe im Allgemeinen Nachschlagewerke, die gut indexiert sind, und ich LESE sie selten, wenn überhaupt, so, wie Sie einen Roman lesen. Ich lese das Vorwort und das Intro und scanne das Inhaltsverzeichnis und die Indizes, damit ich weiß, was da ist, wenn ich es brauche.

*) Ich vermeide große, fette Bücher zu engen Spezialthemen - IMO stellen sich diese im Allgemeinen als Verschwendung heraus, da die Technologie zum Zeitpunkt der Fertigstellung des Buches veraltet ist oder Sie zu einem anderen Projekt übergegangen sind oder eine Ausgabe ausgeben viel Zeit für Dinge, die jeder erfahrene Programmierer selbst entdecken wird, kaufen Sie einfach DOING IT.

1
Vector

Das ist eine seltsame Frage. Wenn Sie an etwas interessiert sind, ist es nicht selbstverständlich, darüber lesen zu wollen? Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Bücher über Programmierung zu lesen, sollten Sie sich fragen, ob Sie wirklich so interessiert sind.

Wenn die Antwort immer noch Ja lautet, stellen Sie sicher, dass Sie ein gutes Buch auswählen, das sich auf das bezieht, was Sie gerade tun. Wenn Sie beispielsweise C++ verwenden, lesen Sie die Bücher von Scott Meyers oder Andrey Alexandrescu.

1
Dima

Ich finde es unmöglich, den Inhalt eines Handbuchs passiv aufzunehmen. Das Beste, was ich tun kann, ist eine allgemeine Vorstellung von den Merkmalen der Technologie zu bekommen. Um eine Technologie wirklich im Detail zu lernen, habe ich das Handbuch geöffnet, während ich versuche, eine Aufgabe zu erfüllen. Nach ungefähr einem Monat bin ich ein relativer Experte. Die meisten Programmierer scheinen überhaupt keine Handbücher zu lesen.

1
kevin cline

Ich nehme die Handbücher mit nach Hause und sitze im Bett und lese sie. Wenn sie mich in den Schlaf schicken, schlafe ich. Über ein paar Nächte - vielleicht eine Woche, kann ich das durchstehen.

Dabei weiß ich, dass nicht viel in meinem Kopf steckt, aber ich weiß, wo ich suchen muss.

Dann mache ich echte Arbeit, und wenn ich nicht weiß, was ich tun soll oder im Handbuch nachsehen muss, weiß ich, wo ich suchen muss, und gehe zurück und lese diesen Teil noch einmal im Detail.

Ich mache das immer mit Compiler-Handbüchern, Linkern, Entwicklertools und allem. Immer haben. Und ich weiß immer mehr über die Werkzeuge als alle meine Kollegen, die einfach Sachen machen. Und dann bitte mich zu helfen, wenn die Dinge nicht funktionieren.

Ich weiß, dass das Lesen von Handbüchern im Bett nachts nicht sehr romantisch ist. Meine Frau ist mittlerweile daran gewöhnt. Und es ist besser, als Konstruktionsdokumentation oder technische Daten mit einem roten Stift in der Hand zu lesen (auch das getan) :-P

1
quickly_now

Ich finde technische Bücher zu allgemein und es gibt keine einzige Methode, die mit allen Arten von Büchern gut funktioniert. Viel hängt auch von dem Interesse und den entsprechenden Fachkenntnissen (über das grundlegende Englisch hinaus) ab, die der Leser bereits besitzen sollte, um das Material innerhalb eines angemessenen Zeitraums effizient abzudecken. Es ist wichtig, die richtigen Erwartungen zu stellen, dh keine normale Person sollte damit rechnen, ein Wörterbuch von Anfang bis Ende schnell zu lesen und viel zu verstehen, da es im Vergleich zu normalem Text einfach zu viel Tiefe/Inhalt gibt, um innerhalb kurzer Zeit verdaut zu werden Nachrichten oder Fiktion.

Nachschlagewerke - meistens als Nachschlagewerk verwendet - wenn Sie wirklich vorhaben, eines von Anfang bis Ende zu lesen, sollten Sie darauf vorbereitet sein, über das Hintergrundwissen zu verfügen, das für eine akzeptable Leserate erforderlich ist. Ich finde, dass die TAOCP-Buchreihe eine besonders hohe Anforderung hat, und das schnelle Lesen wird nicht funktionieren, wenn Sie nach ein paar Sätzen innehalten und nachdenken müssen. Sie ähneln eher Lehrbüchern, die am besten studiert werden, wenn Übungen zu bearbeiten sind.

Tutorials/Anleitungen - diese sind am einfachsten vollständig zu lesen, insbesondere solche mit Beispielen, die in praktische Aktivitäten übersetzt werden können. Dies ist eine ansprechendere und effektivere Methode zur Überprüfung des erworbenen Wissens. Ich habe nichts gegen Prosa, für die das schnelle Lesen sehr effektiv ist.

Abgesehen davon könnte es wichtiger sein, die richtige Art von Büchern zu identifizieren, die man zu jedem Zeitpunkt lesen sollte, und die unüberwindlichen Hürden bis später zu überwinden, wenn man in einer besseren Position ist, um damit umzugehen.

0
prusswan