it-swarm.dev

Gibt es eine Tabelle, die mir bei der Entscheidung zwischen Open Source-Lizenzen hilft?

Die Open Source Initiative listet 9 verschiedene Lizenzen in ihrer Liste "Lizenzen, die beliebt und weit verbreitet sind oder starke Communitys haben" auf.

Ich möchte mein Projekt als Open Source lizenzieren. Leider spreche ich kein Legalese. Gibt es eine Tabelle, die mir helfen könnte, die richtige Wahl zu treffen oder mich zumindest in die richtige Richtung zu weisen? Zum Beispiel eine Tabelle, in der die Unterschiede zwischen den Lizenzen zusammengefasst sind, oder ein Flussdiagramm, in dem meine Anforderungen verwendet werden, um mich zur richtigen Lizenz für mich zu führen?

Ich habe auch vor, einen Anwalt zu treffen, aber alle Informationen helfen zunächst.

57
Oak

Jeff Atwood hat die Unterschiede zwischen den zahlreichen Open Source-Softwarelizenzen im Klartext hier ziemlich gut erklärt:

http://www.codinghorror.com/blog/2007/04/pick-a-license-any-license.html

Die wichtigste Überlegung, die Ihre Entscheidung beeinflusst, sind Ihre Umverteilungsbedingungen. Das heißt, erlauben Sie die Verwendung Ihres Codes in kommerziellen Anwendungen, und wenn ja, benötigen Sie solche Anwendungen, um ihren eigenen Code als Open Source zu veröffentlichen?

Hier ist die GPL bemerkenswert: Wenn Sie Ihren Code unter der GPL lizenzieren, muss jeder, der Ihren Code verwendet, auch ihren Code unter der GPL lizenzieren. Da die GPL erfordert, dass Ihr gesamter Code Open Source ist, schließt dies die Verwendung in Unternehmen, die ihren Code proprietär halten möchten, so gut wie aus.

Beachten Sie, dass Sie mit der GPL GPL-Code für interne Geschäftsanwendungen verwenden können, solange Sie diese Anwendungen nicht an Dritte weitergeben.

Siehe auch
http://haacked.com/archive/2007/04/04/there-are-only-four-software-licenses.aspx

39
Robert Harvey

Wie Sie nach einem Diagramm zum Vergleich von Open Source-Lizenzen gefragt haben:
enter image description here
http://www.bitsandbuzz.com/article/which-open-source-license/

Bitte lesen Sie auch diesen ausgezeichneten Artikel: Einführung eines Open Source-Ansatzes für Softwareentwicklung, -verteilung und -lizenzierung .

29
Badar

Eine großartige Ressource zum Verständnis von Open Source-Lizenzen ist das sehr umfassende interaktives Lizenzunterscheidungsmerkmal von Oxford Universities OSS Watch .

Hier werden Fragen gestellt, die Sie zu einer geeigneten Lizenz für Ihre Software führen.

Jeder hat Vor- und Nachteile. Lesen Sie also nach, welche Einschränkungen der Code auferlegt, und entscheiden Sie, wen Sie ihn verwenden möchten. Warnung, wer auch immer Sie wählen, jemand wird sich beschweren - dies ist heiliges Kriegsgebiet und geht über den Rahmen dieser Frage hinaus.

8
Mark Booth

Es gibt eine vereinfachte Erklärung für viele Lizenzen, die unter NRecursions verfügbar sind (es gibt weitere Lizenzen im Blog. Nachfolgend einige aufgeführt).

  • Copyleft-Lizenz: Sie können die Lizenz unter derselben oder einer gleichwertigen Lizenz verwenden, ändern und verteilen, sollten jedoch auch den Quellcode freigeben.
  • Berkely Software Distribution-Lizenz (BSD): Sie können die Software mit Ihrer proprietären Software kombinieren und unter einer proprietären Lizenz freigeben, müssen jedoch die BSD behalten Lizenztext und Hinweise. Diese Lizenz kann auch eine oder zwei weitere Klauseln über die Verwendung des Namens oder der Werbung des Autors enthalten.
  • Gnu Public License (GPL): Sie können die Software kostenlos oder gegen eine Gebühr verwenden, ändern und verteilen, müssen aber auch den Quellcode verteilen Wenn die Software mit anderer Software kombiniert wird, muss diese Software auch als GPL freigegeben werden, es sei denn, es handelt sich nicht um ein Aggregat (sie interagiert nicht mit der GPL-Software).
  • Lesser Gnu Public License (LGPL): Wie GPL, aber Sie dürfen Ihre proprietäre Software mit LGPL-Software verknüpfen und unter Ihren Bedingungen veröffentlichen. Es gibt jedoch einige Bedingungen, unter denen Sie dies tun können.
  • Affero Gnu Public License (AGPL): Wie GPL, es wird jedoch zusätzlich angegeben, dass Ihre Software als verteilt betrachtet wird, wenn dies jemand anderes kann Verwenden Sie es (z. B. wenn Sie es auf einem Server behalten und es vom Server ausführen kann).
  • Lizenz des Massachusetts Institute of Technology (MIT): Sie dürfen Kopien der Software verwenden, ändern und verteilen, solange Sie die gleichen Rechte an der Person, an die Sie die Software vertreiben
  • Apache-Lizenz: Wenn Sie der Apache-Lizenz folgen, dürfen Sie Kopien der Software verwenden, ändern und verteilen, und Sie können Ihr eigenes Urheberrecht hinzufügen Erklärung zu den Änderungen, die Sie vornehmen. Sie können auch zusätzliche oder andere Lizenzbedingungen für die Verwendung, Reproduktion oder Verteilung Ihrer Änderungen angeben.
  • Mozilla Public License (MPL): Sie können die Software verwenden, ändern, verteilen und verkaufen, sofern Sie dem Empfänger auch den Quellcode geben. Sie können das geänderte Werk auch unterlizenzieren, sofern Sie die Empfängerrechte nicht auf den Quellcode beschränken.
4
Nav