it-swarm.dev

So vermeiden Sie den Fehler "Request Entity Too Large 413"

Wie vermeide ich diesen 413-Fehler?

Entität zu groß anfordern

Die angeforderte Ressource /serverpath/reports.php erlaubt keine Anforderungsdaten mit POST - Anforderungen, oder die in der Anforderung angegebene Datenmenge überschreitet die Kapazitätsgrenze.

Apache Server unter demo3.website_name Port 80

Könnte jemand bitte helfen, php.ini einzustellen und htaccess so zu setzen, dass der Überschreibstatus erlaubt wird 

20
Chelz Adams

Wie kann man das in NGINX beheben? client_max_body_size

Um dies zu beheben, müssen Sie den Wert der Direktive client_max_body_size erhöhen. Diese Anweisung definiert die maximale Datenmenge, die Nginx in einer HTTP-Anforderung akzeptieren kann. Standardmäßig ist dieser Wert auf 1 Megabyte festgelegt. Wenn Sie also versuchen, eine Datei mit einer Größe von mehr als 1 Megabyte hochzuladen, wird die Seite Fehler 413: Anforderungsentität zu groß angezeigt. Sie können diese Direktive auf drei Ebenen einfügen:

  • Im http-Block: Damit wird der Direktionswert für alle Server und Standorte in Ihrer Konfiguration festgelegt

  • Im Serverblock: Dadurch wird der Direktionswert für alle Standorte eines bestimmten Servers festgelegt

  • Im Standortblock: Dadurch wird der Direktionswert für einen bestimmten Standort in einem bestimmten Server festgelegt

In diesem Beispiel füge ich es in meinen http-Block ein und setze es auf 500 MB:

http {

    client_max_body_size 500M; # allows file uploads up to 500 megabytes
    [...]
}

quelle: http://cnedelcu.blogspot.com.ar/2013/09/nginx-error-413-request-entity-too-large.html

40
mzalazar

Suchen Sie im php.ini nach der folgenden Zeile und stellen Sie sie auf die gewünschte Größe ein:

post_max_size = 25M

Sie können es dann in der .htaccess-Datei einstellen:

php_value post_max_size 25M
2
Conrad Lotz

Auf Apache 2.4 lohnt es sich, auch die Direktive LimitRequestBody zu betrachten. Es kann per vhost konfiguriert werden und geht in den Abschnitt <Directory>.

<VirtualHost *:80> 
  [...]
  <Directory "/var/www/public_html"> 
    [...]
    LimitRequestBody 33554432 
  </Directory> 
</VirtualHost> 

Der Größenwert ist in Byte. Dies löste es schließlich für mich, als ich beide Direktiven php.ini max ausprobierte und trotzdem Fehler bekam. 

0
briskola

php.ini hat eine Einstellung namens post_max_size, die standardmäßig auf 8M eingestellt ist (mindestens auf Ubuntu).

Erwägen Sie, diesen Wert zu erhöhen, wenn Sie viele Daten veröffentlichen.

0