it-swarm.dev

Alternative post_class für jeden Beitrag

Ich benötige eine alternierende (gerade, ungerade ...) Klasse für Posts, um alternative Hervorhebungen für eine Spalte bereitzustellen. Das Beste wäre, dies an die post_class () anzuhängen, damit es auf jeder Instanz von post_class () vorhanden ist. Unten ist der Code, den ich zu diesem Zeitpunkt habe, um diesen Effekt zu erzielen.

<?php 

// setting other variables for alternating categories
$style_classes = array('even', 'odd');
$style_counter = 0;
?>

<?php if (have_posts()) : ?>

<?php while (have_posts()) : the_post(); ?>

<div class="<?php $k = $style_counter%2; echo $style_classes[$k]; $style_counter++; ?>">

<?php the_cotent(); ?>

</div>

<?php endwhile; ?>

<?php endif; ?>
2
curtismchale

Sie sollten den folgenden Code in functions.php hinzufügen:

add_filter ( 'post_class' , 'my_post_class' );
global $current_class;
$current_class = 'odd';

function my_post_class ( $classes ) { 
   global $current_class;
   $classes[] = $current_class;

   $current_class = ($current_class == 'odd') ? 'even' : 'odd';

   return $classes;
}

Dies stellt sicher, dass alle ungeraden Beiträge auf der Seite die Klasse 'ungerade' und alle geraden Beiträge die Klasse 'gerade' haben, indem Sie einfach post_class() in Ihrem Thema verwenden.

6
Adhip Gupta

Ich habe eine andere Lösung, wenn Sie anderen Inhalten eine bestimmte Klasse hinzufügen möchten. Zum Beispiel nur zum Schleifen:

add_filter( 'post_class', 'my_post_class' );

function my_post_class( $classes ) {

  if ( ! is_single() ) {
    global $wp_query;

    // Set "odd" or "even" class if is not single
    $classes[] = $wp_query->current_post % 2 == 0 ? 'even' : 'odd' ;
  }

  return $classes;
}

Weil Sie beim Anzeigen eines einzelnen Inhalts nicht die Klasse "gerade" oder "ungerade" hinzufügen möchten.

1
Marco Godínez

Dies funktioniert, es geht in der zusätzlichen Klasse in post_class() über:

<?php $c = 0; ?>
<?php if (have_posts()) : ?>
    <?php while (have_posts()) : the_post(); ?>
        <div <?php post_class((++$c % 2 === 0) ? 'odd' : 'even'); ?>>
            <?php the_content(); ?>
        </div>
    <?php endwhile; ?>
<?php endif; ?>

BEARBEITEN: Auf diese Weise wird eine Version von post_class() erstellt, die die Anzahl auf der Seite verfolgt. Jetzt wird ein neuer Name verwendet, oddeven_post_class(), aber es funktioniert wie gewünscht. Alles was Sie tun müssen, ist dies in functions.php abzulegen:

/* Drop this block into functions.php */
class MyCounter {
    var $c = 0;
    function increment(){
        ++$this->c;
        return;
    }
    function oddOrEven(){
        $out = ($this->c % 2 === 0) ? 'odd' : 'even';
        $this->increment();
        return $out;
    }
}
$my_instance = new MyCounter();
function post_class_oddeven() {
    global $my_instance;
    ob_start();
    post_class($my_instance->oddOrEven());
    $str = ob_get_contents();
    ob_end_clean();
    echo $str;
}
/* end block */

Verwenden Sie also post_class_oddeven() in Ihrem Theme, wo immer Sie post_class() aufrufen würden.

1
artlung

Sie können dies mit einfachen CSS tun. In einundzwanzig Thema zum Beispiel, wo die Schleife in einem div "main" ist:

#main .post {
    color: red;
}

#main .post:nth-of-type(2n) {
    color: blue;
}

werde den Trick machen.

1
ronald