it-swarm.dev

Wie benennst du Sprints in deinen Projekten?

Einige Scrum-Softwareverwaltungstools bieten Ihnen diese Option, um Ihre Sprints explizit zu benennen.

Haben Sie eine bevorzugte Art, Ihre Sprints zu benennen, oder verwenden Sie einfach ein einfaches Schema wie 1, 2, 3, ...?

13

Fragen Sie das Team .

Wenn sie denken, dass es Spaß macht oder nützlich ist, den Sprint zu benennen, wählen Sie einen zusammen.

Da jeder Sprint sollte ein Ziel haben sollte es kein Problem sein, einen geeigneten Namen zu finden.

Die Benennung des Sprints könnte dem Team tatsächlich helfen, sich auf das Hauptziel zu konzentrieren.

Ich persönlich würde so etwas lieben.

25
user2567

Nachdem ich eine Weile darüber nachgedacht hatte, kam ich mit der folgenden Konvention:

<year> CW <starting calendar week> - <ending calendar week>: <goal> (<version>)

Die Version ist optional.

Am Ende haben Sie also Folgendes:

2013 CW 27-28: Improved reporting and dashboards (v1.5.1)
2013 CW 29-30: Redesigned gadgets (v1.5.2)
...

Diese Syntax beantwortet die Fragen:

  • Wann wurde es gemacht?
  • Warum wurde es gemacht?
  • Unter welcher Version wurde es veröffentlicht?

Und auch:

  • Es ist sortierbar
  • Es ist vorhersehbar
  • Ermöglicht Flexibilität ohne Einbußen bei den Informationen
12
dukeofgaming

In einer Firma, in der ich gearbeitet habe, hatten wir monatliche Sprints/Releases und haben sie alphabetisch nach Internet-Memes benannt. Die Veröffentlichungen, an denen ich kürzlich gearbeitet habe, waren:

  • tastaturkatze
  • lol Katze
  • megashark
  • numanuma

Das machte dem Prozess ein bisschen Spaß, besonders wenn es darum ging, die bevorstehende Iteration zu benennen.

11
Sean McMillan

Wenn das Ganze für einen bestimmten Zweck bestimmt ist ("Berichterstattung hinzufügen", "Europäische Standorte einbringen"), dann gibt es Ihren Namen. Wenn es sich um eine Sammlung von Dingen aus dem Rückstand handelt, funktioniert ein vages Datum ("die Veröffentlichung im Juni") für uns. Dies lässt uns zu einem Benutzer sagen: "Ich denke nicht, dass das in die Juni-Version passt. Ist es in Ordnung, es in die nächste zu setzen?" oder "wenn du das in der Juni-Veröffentlichung willst, müssen wir [was auch immer] bis zum 5. Juni erledigen". Sie sind nur Etiketten, aber sie erfüllen einen Zweck.

4
Kate Gregory

Für uns macht es Spaß, unseren nummerierten Veröffentlichungen und größeren Projekten intern ohnehin lustige Namen zu geben, um die Monotonie ein wenig aufzubrechen. Wir sind immer auf der Suche nach witzigeren/kreativeren Namen für unsere größeren Projekte und Veröffentlichungen. Wir verwenden jedoch offensichtlich auch ein traditionelles Nummerierungs- (1.0, 1.1) oder datumsbasiertes System, um aus Code-Sicht den Überblick zu behalten. Unser bisher bestes Ergebnis sind Rapper der alten Schule. Niemand sagt, dass Scrum-Entwicklung kein bisschen lustig sein kann

Ex. Beastie Boys, Coolio, DJ Jazzy Jeff, Eazy-E, Flav Flav usw.

4
Ryan

In meinem Team sind die Sprints in der Regel nach der von uns vorbereiteten Produktionsversion benannt. Im Falle einer Produktionsversion, die mehrere Sprints umfasst, fügen wir die Iterationsnummer hinzu. So zum Beispiel

  • 5.0.2 Iteration 1
  • 5.0.2 Iteration 2
  • 4.16.1

usw.

2
Mike Clark

Termine!

Unser Prozess verwendet für jeden Sprint, den wir durchführen, einen Release-Zweig, sodass die Namen des Sprints und des Release-Zweigs übereinstimmen. Wir verwenden das geplante Veröffentlichungsdatum als Namen der Niederlassung und des Sprints.

Dies erleichtert gleichzeitig das Verständnis der Geschichte ein wenig - z. Wenn Sie sich eine alte E-Mail mit einem Fehler ansehen, von dem Sie glaubten, dass er behoben wurde, basierend auf dem Datum der E-Mail, können Sie einfach zu den nächsten Filialnamen springen, um eine bessere Vorstellung von der Änderung zu erhalten. (Sicher, Sie sollten dies hoffentlich auch in Ihrem Bug-Tracker verfolgen/stattdessen, aber wir alle wissen, dass dies nicht immer der Fall ist.)

Es ist auch sehr schön, dass unser gesamtes Team immer genau weiß, wie der Name lautet. Wir sind also immer auf der gleichen Seite, wenn wir uns auf einen Sprint oder eine Branche beziehen. (Es gibt nie eine Verwirrung über "Ist 'Dachs' die Veröffentlichung dieser Woche oder der letzten Woche?".)

Meiner Meinung nach liefert die Verwendung von Zahlen für den Namen keinen wirklichen Wert. Im Übrigen macht es zwar Spaß, aber auch keine abstrakten Namen. Die Verwendung zielorientierter Namen ist möglicherweise eine nette Ergänzung (z. B. "2012-04-03: Aktualisierte Kunden-Widgets"), aber ich würde nicht nur abstrakte Namen verwenden.

2
Chris Phillips

Für jede Veröffentlichung wählen wir alphabetisch einen Großstadt-Codenamen (zB A tlanta, B oston, C hicago, D allas ...)

Und einige College-Namen in dieser Stadt werden zu unseren Sprint-Namen (Morehouse, Spelman, ..., Harvard, Cambridge usw.)

2
Dmitry Duginov

Ich habe nie wirklich daran gedacht, sie zu benennen. Normalerweise haben wir am Ende eine Build-ID angehängt, damit wir Probleme verfolgen können, aber die Benennung ist wirklich nicht Teil des Prozesses. Bei Veröffentlichungen alle zwei Wochen würden Sie 26 Namen pro Jahr durchbrennen.

Ich nehme an, dies würde es zu einem unterhaltsamen Teil der Sprintplanung machen. Ich muss es vielleicht für unseren nächsten Sprint versuchen.

1
Bill Leeper