it-swarm.dev

Was bedeutet Artefakt?

Das Wörterbuch definiert Artefakt als:

artefakt, Artefakt [ˈɑːtɪˌɪˌfækt] n

  1. etwas, das vom Menschen geschaffen oder geformt wurde, wie ein Werkzeug oder ein Kunstwerk, insbesondere ein Objekt von archäologischem Interesse

  2. alles, was von Menschen gemacht wurde, wie ein falsches experimentelles Ergebnis

  3. (Life Sciences & Allied Applications/Biology) Zytologie Eine Struktur, die im Gewebe nach Tod, Fixierung, Färbung usw. auftritt und normalerweise nicht im lebenden Gewebe vorhanden ist

Das Wort artifact kommt häufig in der Softwareentwicklung, in Softwareentwicklungszyklen, in der Aufwandsschätzung usw. vor. Die obige Definition ist für mich in diesem Zusammenhang jedoch nicht sinnvoll.

Könnte jemand dieses Wort bitte anhand einiger konkreter Beispiele aus der Softwareindustrie erklären?

59
xyz

Im Software Development Life Cycle (SDLC) bezieht sich Artefakt normalerweise auf "Dinge", die von am Prozess beteiligten Personen produziert werden. Beispiele wären Entwurfsdokumente, Datenmodelle, Workflowdiagramme, Testmatrizen und -pläne, Einrichtungsskripte usw. wie eine archäologische Stätte. jedes Objekt, das erstellt wird, kann ein Artefakt sein.

In den meisten Softwareentwicklungszyklen gibt es normalerweise eine Liste spezifischer erforderlicher Artefakte, die jemand erstellen und auf einem freigegebenen Laufwerk oder Dokumentenspeicher ablegen muss, damit andere Personen sie anzeigen und freigeben können.

Ich denke das Wikipedia Artikel deckt es ziemlich gut ab.

Ein Artefakt ist eine von vielen Arten von materiellen Nebenprodukten, die bei der Entwicklung von Software entstehen. Einige Artefakte (z. B. Anwendungsfälle, Klassendiagramme und andere UML-Modelle, Anforderungen und Entwurfsdokumente) helfen bei der Beschreibung der Funktion, Architektur und des Entwurfs von Software. Andere Artefakte befassen sich mit dem Entwicklungsprozess selbst, z. B. Projektpläne, Geschäftsfälle und Risikobewertungen.

24
yoozer8

In der Grafikprogrammierung wird es häufig verwendet, um auf einen Teil eines Bildes zu verweisen, der nicht korrekt gerendert wurde. Wenn beispielsweise nach dem Zeichnen noch ein kleines Stück eines vorherigen Rahmens oder einer vorherigen Ansicht auf dem Bildschirm verbleibt, wird dies als Artefakt bezeichnet.

14
GrandmasterB

Ein Artefakt ist etwas, das direkt oder indirekt als Folge von etwas anderem erzeugt wird. Software-Artefakte können aus Ihrer Projektquelle oder Ihren Ressourcen bestehen oder als unvorhergesehene Manifestationen der Interaktionen zwischen Ihren Quellen oder Ressourcen dargestellt werden.

6
Jordan

Das Word-Artefakt wird häufig in Bezug auf Qualitätsmanagement-Zertifizierungen wie CMMI und verwendet ISO 9001 und Methoden wie Six Sigma . In diesem Zusammenhang bezieht sich Artefakt auf die Produkte und Nebenprodukte des Softwareentwicklungsprozesses.

Während des gesamten Prozesses werden Artefakte gesammelt und archiviert, um zu beweisen, dass der dokumentierte Prozess eingehalten wird. Solche Artefakte sind hauptsächlich während eines Zertifizierungsaudits nützlich, aber das Sammeln und Archivieren erleichtert auch das Herausfinden, wie oder warum der Prozess fehlgeschlagen ist, wenn Probleme auftreten.

Artefakte können auch gemessen und analysiert werden, um Wege zur Verbesserung des Prozesses zu finden, weitere gemessen werden, um Anzeichen für eine Verbesserung zu zeigen, und danach kontinuierlich gemessen werden, um zu zeigen, dass der Prozess die Kontrolle behält (dh die fraglichen Metriken bleiben innerhalb bestimmter spezifizierter Grenzen). .

4
Caleb

Ich habe nur Artefakte gehört, die für ein Projekt verwendet wurden, an dem ich gearbeitet habe: Wir haben es verwendet, um auf die Dateien zu verweisen, die unser Build veröffentlicht hat. Wenn Sie jedoch die anderen Antworten lesen, scheint es, dass 'Artefakt' ein variabler Begriff ist, der immer dann verwendet wird, wenn jemand einen Begriff für einen projektspezifischen Objekttyp benötigt.

3
Mark

Ich denke, es gibt andere Arten, wie der Begriff verwendet wird, die eher einen Nebeneffekt bedeuten, aber die Hauptverwendung, die ich für das Wort "Artefakt" in der Softwareindustrie sehe, ist "das Produkt, das erstellt wird". Das Programm, das die Entwickler schreiben, ist also ein "Software-Artefakt".

3
jhocking