it-swarm.dev

ping: google.com: Vorübergehender Fehler bei der Namensauflösung

ping: google.com: Temporary failure in name resolution

Dieses Problem ist das, was passiert, wenn versucht wird, eine Domain anstelle einer IP zu pingen. In diesem Moment hat die resolve.conf die IP 127.0.0.57 und versucht, diese hinzuzufügen

nameserver 8.8.8.8

und es hat das Problem kurzfristig behoben, ich werde einen Daemon laufen lassen, der sich mit meinem Domain Control Panel in Verbindung setzen muss. Ich brauche also eine langfristige Lösung. Wenn jemand eine Lösung für dieses Problem hat, könnte es fantastisch sein.

13

Ich habe genau das gleiche Problem gehabt, aber ich habe es mit einem anderen Ansatz behoben.

Deaktivieren Sie unter Ubuntu 18.04 zuerst systemd-resolved Bedienung.

Sudo systemctl disable systemd-resolved.service

Beenden Sie den Dienst

Sudo systemctl stop systemd-resolved.service

Dann entfernen Sie den Link zu /run/systemd/resolve/stub-resolv.conf im /etc/resolv.conf

Sudo rm /etc/resolv.conf

Hinzufügen eines manuell erstellten resolv.conf im /etc/

Sudo vim /etc/resolv.conf

Fügen Sie dort Ihren bevorzugten DNS-Server hinzu

nameserver 208.67.222.222

Ich habe das mit Erfolg getestet.

31
André M. Faria

Wenn Sie die IP-Adresse von einem DHCP-Server erhalten, können Sie den Server auch so einstellen, dass er einen DNS-Server sendet. Oder fügen Sie das nameserver 8.8.8.8 in die Datei /etc/resolvconf/resolv.conf.d/base. Die Informationen in dieser Datei sind in der Resolver-Konfigurationsdatei enthalten, auch wenn keine Schnittstellen konfiguriert sind.

0
Dan

Ich habe eine Lösung für dieses Problem gefunden. https://itsfoss.com/resolvconf-permanent-ubuntu/

0

Ist Ihr DNS statisch oder dynamisch? Das könnte Auswirkungen haben. Ich weiß, dass ich ein Problem mit meinem DNS hatte. Ein Programm eines Drittanbieters hat mein DNS gestört/gekapert. Wenn ich ein bisschen mehr wüsste, könnten wir vielleicht herausfinden, was falsch ist, versuchen Sie "ipconfig/flushdns"

Ich überprüfte /etc/hosts Datei. Ich hatte folgendes in der ersten Zeile:

127.0.0.1 localhost

Ich musste das entfernen und das Folgende in der/etc/hosts hinzufügen, um das Problem für mich zu lösen

127.0.0.1 ip-XXX-XX-XX-XXX

0
Nabin